Blindnietmutter

Die Mutter fest halten

ist die Aufgabe der Rivkle Blindnietmuttern und -schrauben von Böllhoff. Genauer gesagt handelt es sich dabei um eine vielseitige Lösung für die Befestigung hoch belastbarer Muttern- und Bolzengewinde an dünnwandigen Werkstücken – auch bei einseitiger Zugänglichkeit.

Was ist neu? Der Einsatzbereich dieser sehr wirtschaftlichen Verbindungselemente wird jetzt durch eine auftragbare Dichtfunktion erweitert: Jede Blindnietmutter beziehungsweise -schraube kann mit einer zusätzlichen Dichtung vom Typ Rivkle Sealcote ausgerüstet werden, um eine druck- und temperaturbeständige Verbindung zu gewährleisten. Überall dort, wo dichte Verbindungen erforderlich sind, beispielsweise in der Automobil- oder Elektroindustrie stellt diese zusätzliche Unterkopfdichtung eine wirtschaftliche und prozesssichere Lösung dar. Einbauwerkzeuge und Aufnahmebohrungen sowie Stanzungen werden davon nicht beeinflusst.

Die Dichtung ist seewasser-resistent und verliersicher, sie weist eine trockene, bläulich-transparente Beschaffenheit auf. Die Anforderungen der Norm IP X7 nach DIN EN 60529 werden umgesetzt. Die Blindnietmuttern und -schrauben mit der zusätzlichen Dichtfunktion Rivkle Sealcote sind nicht nur in hohen Stückzahlen, sondern insbesondere auch in kleineren und mittleren Losgrößen verfügbar. Und sie helfen, Kosten im Bereich Logistik, Montage und Qualitätssicherung einzusparen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blindnietmutternautomat

Vollautomatisch blindnieten

Mit dem Blindnietmutternautomat Fire-Rex können Blindnietmuttern nun schnell und in großen Stückzahlen vollautomatisch in industriellen Fertigungsanlagen verarbeitet werden. Dazu hat das Unternehmen Gesipa Blindniettechnik das...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Blindnietmuttern

Wulste definiert bilden

Den Vorteil einer kontrollierten Deformation des Wulstes ohne Abstützung an einem Trägermaterial bieten innovative Blindnietmuttern aus dem Lieferprogramm von KVT-Fastening. Der Hersteller sieht sie deshalb als Optimallösung für anspruchsvolle...

mehr...
Anzeige

Setzwerkzeuge

Muttern setzen

Das neue Werkzeug P3007 von Böllhoff Verbindungstechnik ist zur Verarbeitung von Rivkle Blindniet-Muttern – insbesondere jenen der hochfesten Version HRT – in den Abmessungen M 8 bis M 16 ausgelegt. Speziell konzipiert wurde außerdem...

mehr...

Hebelnietmutternzange

Viel Erfahrung eingebaut

hat Tecfast in seine neue Hebelnietmutternzange Tecttool TF 608. Anders als viele Blindnietmutternzangen, die sich nur mit viel Kraft bedienen lassen, benötigt der Anwender mit der neuen Zange aus Denkendorf bis zu 30 Prozent weniger Kraftaufwand...

mehr...
Anzeige

Schrauben

Prozesssicher Verschrauben

Häufig entsteht bei der Montage von Schrauben durch manuelle Verschraubung oder beengte Einbauverhältnisse ein Winkelfehler. Die Schrauben werden dann einseitig um einen Gewindegang versetzt in das Bauteil platziert (sogenanntes „Cross-Threading“)...

mehr...

Blindniet-Werkzeug

Per Hand nieten

Verbindungsexperte Böllhoff hat sein Rivkle-Setzwerkzeugprogramm um ein neues Handeinbau-Werkzeug erweitert. Es heißt Rivkle M 2007 und wurde speziell für Anwendungen mit kleinen Stückzahlen und für den Reparaturfall entwickelt.

mehr...