Automatisierungs-, Antriebs- und ­Installationstechnik

Über ein attraktives Portfolio

verfügt Siemens in Bielefeld. Für die Bereiche Industrie, Kommunikation, Verkehr, Medizintechnik und Energie bietet man innovative Produkte, Systeme, Anlagen und Dienstleistungen auf dem neuesten Stand der Elektrotechnik und Elektronik. Die Niederlassung in Bielefeld besteht neben den Vertriebsabteilungen sämtlicher Bereiche aus einer Antriebsfachwerkstatt und einem Schaltschrankbau. Der Bereich Automation & Drives gilt als kompetenter Komplettanbieter für den Maschinenbau verschiedener Branchen. Die Bielefelder versorgen ihre Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen in der Automatisierungs-, Antriebs-, Schalt- und Installationstechnik.

Seit Jahren schon setzt beispielsweise die ostwestfälische Firma Elha Maschinenbau aus Hövelhof auf bewährte Siemens Technik. Nun schreibt die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen bei Maschinenkonzepten für die Zerspannungstechnik ein neues Kapitel: Das Fertigungsmodul FM4+X. Es wird überwiegend zur automatisierten Mehrseitenbearbeitung von Automobilteilen eingesetzt. Eine entscheidende Rolle hierbei spielen die digitale NC-Steuerung Sinumerik 840D und die Simodrive Antriebstechnik.

Siemens begleitete den gesamten Prozess – bereits in der Designphase der Maschine hat Elha die Dienstleistung Mechatronik Support genutzt. Die Maschine wurde in einem Finite Elemente Modell abgebildet und einschließlich der Regelkreise simuliert. Auf diese Weise konnten frühzeitig wichtige Informationen in die Konstruktion einfließen, ohne schon Aufwand und Kosten für einen realen Prototypen zu haben. (ms)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige