Auszüge

Lang und schmal

und ohne jegliche Gewichtsprobleme – so beschaffen ist nicht jede. Und bei ihnen liegt es in der Familie: Light Rail besteht aus fünf Baureihen mit Voll- und Teilauszügen, die sich sämtlich durch besonders geringes Schienengewicht auszeichnen. In Anwendungen, in denen das Schienengewicht neben der Belastbarkeit eine entscheidende Rolle spielt, zeigen sie ihr wahres Gesicht. Selbst bei großen Lasten laufen sie leise und ruhig und sind gegenüber Seitenstößen unempfindlich. Sie federn alle Stöße elastisch ab und vermeiden so Verformungen. Die Baureihen bestehen aus kaltgewalztem, feuerverzinktem oder optional chromatiertem Stahl mit kathodischem Kantenschutz. Die Verfahrgeschwindigkeit der Auszüge beträgt abhängig vom Anwendungsfall maximal 0,5 m/s.

Die besten Ergebnisse werden mit den Auszügen erzielt, wenn die Führungen mit konstantem Hub bewegt werden. Sie werden in der Regel paarweise vertikal eingebaut, um die optimale Belastbarkeit zu nutzen. Dabei sollte der Einsatz von Einzelschienen auf Grund der auftretenden Momente vermieden werden. Horizontal eingebaute Auszüge können grundsätzlich auf Zug oder Druck axial belastet werden. Wird das Schienenpaar auf parallelen, planen Montageflächen befestigt, passen sich feste und bewegliche Schiene der Montagekonstruktion an. Interne Anschläge zum Stoppen der unbelasteten Schiene sind vorhanden und sollten mit externen Endanschlägen kombiniert werden. Die Auszüge der Baureihen LFS 46 und LFS 58 SC sind mit einer Rückrollsicherung für den geschlossenen Zustand ausgestattet, außerdem verfügt die LFS 58 SC über einen automatischen Einzug und eine Dämpfung. Beim automatischen Einzug wird die Führung durch eine Federmechanik vor Erreichen der Endposition vollständig eingezogen. Beim Vollauszug LFS 46 ist die Innenschiene mit einer Klinke lösbar.

Anzeige

Rollon ist ein kundenorientierter Anbieter von linearen Lösungen. Ob wirtschaftlich, robust, vielseitig, flexibel oder korrosionsbeständig - in neun Produktlinien liefert das Unternehmen Linearkomponenten für jeden Bedarf. ee

Anzeige
892.2 KB
Produkt-Katalog RollonHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Teleskopschiene

Präzise geführte Schienen

Der synchronisierte Vollauszug DSS 43 Syn von Rollon ist Teil der Produktfamilie Telescopic Rail. Die Vollauszüge der Produktreihe DS bestehen aus zwei Führungsschienen, die in Kombination mit einem S-förmigen Zwischenelement den Vollhub realisieren.

mehr...

Aluminium Kleinkransystem

Weniger ist mehr

Ein komplett neues, intelligentes Aluminium‐Kleinkransystem präsentiert der finnische Kranspezialist Erikkila auf der Motek. Das Besondere daran: Weniger Bauteile, dafür mehr Kombinationsmöglichkeiten.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Profilführungssysteme

Fünf Meter pro Sekunde

Profilführungssysteme von Norelem kommen insbesondere in den Bereichen Materialzuführung, Montage- und Automatisierungstechnik zum Einsatz. Sie zeichnen sich durch besondere Robustheit und hohe Steifigkeit aus und erlauben dynamische...

mehr...
Anzeige

Führungsprofile

Den Tiger ins Band

bringt Alfatec mit seinen neuen starken Führungsprofilen, die in Verbindung mit den starken Tigerrollen ein gutes Team zur Beförderung schwerer Lasten sind. Die Führungsprofile und Tigerrollen der Xtra-Strong-Serie können bis zu rund sechzig Prozent...

mehr...

Lineareinheit

Beste Kritiken

erhalten Präzisionsschlitten und Führungsschienen – in der industriellen Praxis sind sie längst erfolgreich eingeführt. Klar ist: Wer bei Handlingseinheiten und Automation in der Lebensmittelindustrie, in Reinräumen, beim Maschinenbau, in der...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Industrietore

Das Tor zur Welt

steht nicht jedem offen: Es kann eine Federbruchsicherung haben und entspricht der EU-Norm EN 13241.1, womit es alle aktuellen technischen Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit erfüllt.

mehr...