Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Millionen Menschen

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

Arbeitskleidung zur MieteMillionen Menschen

in aller Welt tragen während der Arbeit mehr oder weniger funktionale Berufskleidung, die sie vor Schmutz schützt. Mit neuem Funktionsgewebe und aktuellem Design möchte Textil-Dienstleister Bardusch nun „höchstmögliche Sicherheit und optimalen Tragekomfort mit Atmungsaktivität und Hautverträglichkeit“ kombinieren.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU),: Millionen Menschen

In Navyblau mit royalblauen Applikationen präsentiert sich diese Miet-Berufskleidung. Dabei sorgt eine klare Schnittführung für hohen Tragekomfort und Bequemlichkeit. Raffinierte Detaillösungen wie etwa industrietaugliche Edelstahlknöpfe unter verdeckten Knopfleisten erhöhen die Funktionalität. Der Gummizug an der Bundhose sorgt für guten Sitz und passt sich den Bewegungen an. Stauraum für Werkzeuge und Zollstock bieten fünf aufgesetzte Taschen. Die Bundjacke mit verdeckter Knopfleiste ist durch dezente Applikationen optisch aufgewertet. Eine Brust- und zwei Seitentaschen bieten ausreichend Platz für Utensilien. Auch die Latzhose dieser Kollektion mit über Kreuz vernähten, elastischen Trägern ist bequem und bietet Bewegungsfreiheit. Brustlatz- und Zollstocktasche werden durch drei Taschen an den Seiten und am Gesäß ergänzt. Abgerundet wird die Kollektion durch den gerade geschnittenen Mantel mit Stauraum für Kuli und Notizblock.

Anzeige

Dieser Textil-Dienstleister garantiert „für alle Konfektionsgrößen und jede erforderliche Stückzahl“ dieser Kollektion eine Lieferzeit von nur 15 Tagen nach Bestelleingang – inklusive dem Emblemservice für Firmenlogo und Trägername. Preisfrage: Wer ist schneller? ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Bardusch: Auszeichnung

NewsBardusch: Auszeichnung

Erfolgskurs in Osteuropa

…mehr
News: Bardusch von der Deutschen Bahn als  "Lieferant des Jahres 2010" ausgezeichnet

NewsBardusch von der Deutschen Bahn als "Lieferant des Jahres 2010" ausgezeichnet

Der Ettlinger Textildienstleiter Bardusch ist "Lieferant des Jahres 2010 der Deutschen Bahn". "Zuverlässigkeit und Qualität unserer Lieferanten sind entscheidend, um die beste Qualität für unsere Kunden zu produzieren. Mit dem Markenzeichen DB-Lieferantenprädikat zeichnen wir hoch engagierte und besonders leistungsfähige Unternehmen aus", betonte Volker Kefer, DB-Vorstand für Technik und Infrastruktur, bei der Verleihung in Berlin. Bardusch, so heißt es in der Begründung, erhält diese Auszeichnung für herausragende Fullservice-Dienstleistungen in hoher und zuverlässiger Qualität im Bereich Arbeitsschutzkleidung

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Gelenkwellen ohne Zwischenlagerung

PräzisionsgelenkwellenSo greift der Roboter nicht ins Leere

Hocheffizient und in einem hohen Maße automatisiert verläuft die Baugruppenmontage in der Automobil- industrie. Um Karosseriebauteile für die Bearbeitung in Roboterschweißstraßen exakt zu positionieren, sind entsprechende Positioniersysteme notwendig.
…mehr
Fotodokumentation mit der OriginCheck App

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr
Radlager von SKF

RadlagerSKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die Reibung. SKF hat deshalb Radlager speziell für die Automotive-Industrie entwickelt, die besonders niedrige Reibungswerte aufweisen sollen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung