Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Voller Auszug

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

TeleskopauszugVoller Auszug

Kontinuierlich ergänzt und immer feiner auf jede Applikation abgestimmt wird das Portfolio von Rollon. Neu im Programm ist beispielsweise ein Vollauszug aus der Teleskop-Familie Light Rail: Die Serie LTH. Sie ist vor allem für hohe Lasten, die manuell bewegt werden, konzipiert. Dieser Vollauszug wird in zwei Baugrößen und mit zwei verschiedenen Bohrbildern angeboten. Er besteht aus einem festen und einem beweglichen Element, die über ein Zwischenelement in Form eines Doppel-T verbunden sind. Das Zwischenelement sorgt gleichzeitig für hohe Steifigkeit und eine sehr kompakte Bauform. Wie alle Teleskopführungen des Herstellers zeichnet sich auch der Neuling durch minimale Durchbiegung im ausgefahrenen Zustand aus.

sep
sep
sep
sep
Teleskopauszug: Voller Auszug

Die LTH-Führung erreicht eine Verfahrgeschwindigkeit von 0,3 m/s und kann bei Temperaturen zwischen -30 und +170 °C eingesetzt werden. Auf Anfrage sind Sonderhübe oder ein erweiterter Oberflächenschutz statt der Standardverzinkung nach ISO 2081 möglich. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Teleskopschienenführung: Gegen Korrosion gewappnet

TeleskopschienenführungGegen Korrosion gewappnet

Rollon hat das Portfolio der korrosionsbeständigen Auszüge und Führungen um einen weiteren Vollauszug aus der Produktfamilie Light Rail erweitert. Seine Schienen, Kugelkäfige und Kugeln sind aus Edelstahl gefertigt und widerstehen auch rauen Einsatz- und Umgebungsbedingungen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Linearachse TH90  Rollon

LinearachseRollon bewegt 3D-Biodrucker

Für die Entwicklung eines robotischen Drucksystems zur generativen Fertigung dreidimensionaler Polymer- und Zellkonstrukte am Universitätsklinikum der RWTH Aachen griffen die Wissenschaftler auf eine Linearachse aus der Rollon-Actuator Line zurück.

…mehr

NewsRollon GmbH: neuer Geschäftsführer

Rüdiger Knevels hat die Geschäftsführung von Rollon, Ratingen, übernommen.…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung