Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Kratzerfrei

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

Technische BürstenKratzerfrei

Handelsübliche Rohrsysteme dienen oft der Herstellung von Transportwagen, Routenzügen, Arbeitsplätzen und Bereitstellungsregalen. Hier werden dann empfindliche Güter transportiert oder gelagert. Zum Schutz derselben werden die Rohre unter anderem mit gummierten Schläuchen oder Kunststoffhüllen überzogen, um die sensiblen Oberflächen zu schützen. Bei diesen eher unsicheren Lösungen setzen sich aber Späne in den weichen Materialien fest, zerkratzen die Oberflächen der Werkstücke und wirken nach entsprechender Nutzung optisch sehr unschön.

sep
sep
sep
sep
Technische Bürsten: Kratzerfrei

Eine bessere Lösung kommt aus dem Hause Mink-Bürsten: Durch das einfache Aufklippsen der Bürstenelemente des Mink Guard-Systems wird beim Transport sowie für die senkrechte, schräge oder waagerechte Lagerung ein optimaler Oberflächenschutz gewährleistet. Die sensiblen Fasern der Klippbürste sichern zuverlässig gegen Beschädigungen und Mattierungen und verhindern dadurch teure Nacharbeiten und Ausschuss. Gleichzeitig werden durch die punktuelle Sicherung vieler Fasern die Reibwerte minimiert und das Bewegen von Gütern erleichtert. Und die Reduzierung von Reibwerten bringt noch einen weiteren Vorteil: Durch das Bewegen von Werkstücken – etwa auf gummierten Schläuchen – entsteht kurzfristig Reibungswärme. Bei Lacken und Beschichtungen kann es dadurch zu Mattierungen kommen. Dies wird durch das Mink-System zuverlässig verhindert. Kompatibel ist es für Rohrdurchmesser mit 28 mm Durchmesser.

Anzeige

Standardmäßig ist diese optisch ansprechende Lösung in drei unterschiedlichen Faserdurchmessern und -härten sowie mit silikonfreien Faserbesatz erhältlich. Weiterhin können Transport- und Lagermittel vor oder nach der Baumontage schnell und werkzeuglos bestückt werden. Eine Demontage und Neumontage an einer anderen Position ist problemlos möglich. Die verschmutzten Zwischenräume der Faserbündel sind einfach durch Druckluft oder Wasser zu reinigen.
Die Firma Mink Bürsten hat sich bereits vor über 40 Jahren auf die Herstellung hochwertiger Technischer Bürsten spezialisiert. Sie agiert als Weltmarktführer in der Bündelborstentechnik und unterhält einen in diesem Bereich einzigartigen Maschinenpark. Das Familienunternehmen mit Sitz in Göppingen-Jebenhausen betreut mit über 200.000 verschiedenen Bürstenlösungen mittlerweile mehr als 15.000 Kunden weltweit. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Technische Bürsten: Kullen-Koti zeigt Anwendungen in der Holzbearbeitung

Technische BürstenKullen-Koti zeigt Anwendungen in der Holzbearbeitung

Auf der diesjährigen Ligna (22. - 26. Mai in Hannover) zeigt Kullen-Koti, wie vielseitig und vielgestaltig seine technischen Bürsten in der Holzbearbeitung und bei der Fertigung von Möbelelementen zum Einsatz kommen. Dabei wird deutlich, dass viele Aufgabenstellungen in der Holztechnik erst durch die präzise anwendungsspezifische Auslegung der Bürstenkonstruktion gelöst werden können.

…mehr
Mink Bürsten baut Werk 4

Technische BürstenMink Bürsten baut neues Produktionsgebäude

Drei Jahre nach Erweiterung von Werk 3 und dem Bau des neuen Verwaltunsgebäudes investiert Mink Bürsten an seinem Standort im schwäbischen Göppingen abermals 4,3 Millionen Euro in den Bau eines neuen Produktionsgebäudes.

…mehr
Schwertbürsten statt Emufedern

Sauber in die LackierereiSchwertbürsten statt Emufedern

Staubpartikel auf metallischen Oberflächen führen oftmals zu einer hohen Nacharbeits- und Ausschussquote. Daher ist zum Beispiel in der Automobilproduktion der Einsatz von Emufedern zur Reinigung der Karosserie vor dem Lackiervorgang Usus. Eine Alternative zu den Vogelfedern sind Schwertbürsten. Damit diese ebenso effizient reinigen, werden die Linearbürsten in Laufrichtung mit einer Reinigungs- und Antistatikflüssigkeit befeuchtet.

…mehr
Faserbündel

BreitstreckwalzenFasertrick gegen Falten

Den Erfolg seiner Breitstreckwalzen hat Mink als Herausforderung gesehen, eine neue Walzengeneration zu entwickeln. Dabei kombiniert der Bürstenspezialist die etablierte Fasertechnik zum Glätten von Warenbahnen mit einem neuen Walzenunterbau. Das Ziel: eine außergewöhnliche Breitstreckwirkung für die unterschiedlichsten Warenbahnen.

…mehr
Bubble-Brush von Mink

LeistenbürsteFasern zwischen Lippen

Für dichtungstechnische Anwendungen mit besonders hohen Doppel-Anforderungen an die Dichtheit und die Flexibilität hat Hersteller Mink Bürsten den neuen Typus einer Leistenbürste entwickelt. Er heißt Bubble-Brush und ist das innovative Ergebnis aus Kunststoff-Co-Extrusion und Fasertechnik.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung