Kraftspannschraube

Wandelt das Drehmoment in Axialkraft um

Die Kraftspannschraube von Hersteller Enemac sieht aus wie ein überdimensionaler Gewindestift, enthält aber durch ihr intelligentes Keilspann-System ein technisch interessantes Inneres.

Kraftspannschraube mit integriertem Kraftverstärkungssystem von Enemac.

Durch das integrierte Kraftverstärkungssystem wird das, über einen Sechskantzapfen eingeleitete, relativ niedrige Drehmoment in einen Axialhub (bis maximal 2,5 Millimeter) mit hoher Axialkraft umgewandelt.

Diese Axialkräfte (Spannkräfte) werden unter anderem zur Werkzeugspannung bei Pressen und Stanzen sowie zur Werkstückspannung auf Werkzeugmaschinentischen benötigt. Als weiteres Einsatzgebiet ist der Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau erwähnenswert.

Die Standardbaureihe der Spannschrauben bietet fünf verschiedene Baugrößen mit Spannkräften von 40 bis 250 kN und Außengewinden von M 36 bis TR 100. Bedient werden die Kraftpakete mit herkömmlichen Gabelschlüsseln, die für die erforderlichen Drehmomente ausreichend sind. Für reproduzierbare Spannkräfte sollte die Bedienung aber mit Drehmomentschlüsseln erfolgen.

Das Außengewinde dient der Grobeinstellung im Gegengewinde und ist am Ende für das bessere Handling mit einem Sechskant versehen - praktisch. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spannelemente

Wirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

mehr...
Anzeige

Erowa

Werkstücke schnell und flexibel spannen

Auch über der Oberkante der Systempalette liefert Erowa Aufspannlösungen. Speziell auf die Produktion von Einzelteilen und Kleinserien zugeschnitten sind die Spannelemente des Erowa CleverClamp Systems, welches auf der EMO präsentiert wurde.

mehr...
Anzeige

Spannelemente von Enemac

Werkstücke kontrolliert spannen

Im Bereich der mechanischen und hydromechanischen Spannelemente bietet das Kleinwallstädter Unternehmen Enemac mit verschiedenen Kraftverstärkersystemen und hydromechanischen Federspannsystemen flexible und zuverlässige Spanntechnik zum attraktiven...

mehr...

Exzenterhebel

Für flache Werkstücke

Normteile-Hersteller Kipp hat neue Exzenterhebel im Programm. Damit lassen sich Bauteile an Alu-Profilsysteme montieren und flache Werkstücke klemmen. Die Exzenterhebel für Alu-Profilsysteme und T-Nuten werden mit verstellbaren Gewindehülsen...

mehr...