Normteile

Preisgünstige Sonderlösungen

Mit seinem großen Normteile-Portfolio kann Ganter rund 95% aller Anforderungen sofort zu erfüllen. Reicht die lagerhaltige Vielfalt nicht aus, sind Anpassungen an spezifische Vorgaben nötig oder neue Elemente, so entwickelt das Unternehmen mit seinen Kunden auch individuelle Sonderlösungen - selbst wenn nur kleine Stückzahlen gefragt sind. Das integrierte Customizing findet sich beispielsweise bei den Ölmessstäben, Handkurbeln, Handrädern oder Schaltnaben. Wie das Unternehmen betont, sind die Sonderlösungen "anders als üblich, nicht mit unverhältnismäßigen Preissprüngen verbunden". ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Klemmhalter

Fixierung für alle Fälle

Ganter erweitert sein Klemmhalter-Programm mit neuen Elementen für die Fixierung anlagenspezifischer Komponenten. Dazu zählen etwa der Klemmhalter GN 474.1 mit zwei parallelen Klemmbohrungen sowie das Laschengelenkset GN 511.1.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Konstruktion mit Normteilen

Konstruieren leicht gemacht

Bei der Konstruktion von Maschinen und Anlagen kostet die Konstruktion und Herstellung einfacher Teile und Komponenten häufig viel Zeit und verursacht höhere Kosten. Beides lässt sich vermeiden, wenn Konstrukteure auf Normteile und standardisierte...

mehr...