Robuste Komponenten

SKF liefert Radlagereinheiten und Dichtungen für den Jeep Renegade

SKF beliefert die FCA-Gruppe mit Lösungen für deren kompaktes SUV-Modell, den Jeep Renegade. Bei den Produkten handelt es sich um Radlagereinheiten für Vorder- und Hinterräder sowie Dichtungen für Stoßdämpfer, Getriebe und Motor.

Der allradangetriebene Jeep Renegade ist mit einer so genannten „Selec Terrain“-Antriebssteuerung ausgestattet. Dieses System erlaubt es dem Fahrer, den Antrieb an die gerade herrschenden Straßenbedingungen anzupassen.

Jeder allradangetriebene Jeep Renegade ist mit einer so genannten „Selec-Terrain“-Antriebssteuerung ausgestattet. Dieses System erlaubt es dem Fahrer, den Antrieb an die gerade herrschenden Straßenbedingungen anzupassen: Neben der „Auto“-Einstellung sind die Optionen „Schnee“, „Sand“ und „Matsch“ speziell darauf abgestimmt, den optimalen Antrieb sowie eine kraftstoffsparende Fahrweise beim jeweiligen Untergrund sicherzustellen. Die SKF Lager und Dichtungen erfüllen die Anforderungen des Renegade in Bezug auf Robustheit und Leistung und unterstützen so ein effizientes, komfortables und bequemes Fahrerlebnis.

SKF stattet den Jeep Renegade unter anderem mit Radlagereinheiten...

SKF liefert bereits ähnliche Komponenten für den Fiat 500X, der auf der gleichen Plattform wie der Jeep Renegade basiert. Die Lagereinheiten und Dichtungen werden aktuell aus den SKF Werken in Italien, Deutschland, Korea und Brasilien geliefert. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Radlager

SKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die...

mehr...

Spezialwerkzeug

Radlager schnell montieren

Von SKF steht ab sofort ein Universal-Spezialwerkzeugset für den fachgerechten Austausch aller Radlagereinheiten der Baureihe HBU 2.1 (zweireihiges Lager mit integriertem Radflansch) zur Verfügung.

mehr...
Anzeige

Dreijahresvertrag

SKF liefert Radlagereinheiten an MAN

SKF und MAN haben einen Dreijahresvertrag über die Lieferung von Radlagereinheiten für Lkw in Höhe von SEK 60 Mio. (ca. 6,4 Mio. Euro) abgeschlossen. Die Vereinbarung folgt einem ähnlichen Übereinkommen mit Scania, das erst im Oktober letzten Jahres...

mehr...
Anzeige