Schälbleche

Hohe Genauigkeit sichern

Eine zentrale Komponente der Stama-Bearbeitungszentren sind Brückenträger für mehrere Spannsysteme, deren gemeinsamer Nullpunkt ab Werk mit einer Genauigkeit von mindestens 0,01 mm ausgerichtet ist. Zwischenlagen von Martin sichern die hohe Genauigkeit auch beim Instandsetzen der Träger. Dabei handelt es sich um schälbare Schichtbleche vom Typ Laminum HP2 aus 20 Stahlfolien der Dicke 0,05 mm und 5 Stahlfolien der Dicke 0,01 mm. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Instant-Peel-Schichtbleche

Schälbare Metallteile

Die Dicke der Instant-Peel-Schichtbleche von Lameco lässt sich per Hand einstellen. Die laminierten Folien werden dafür einfach sukzessive abgezogen. Die Ausgleichsteile sind in verschiedenen Metalllegierungen verfügbar und weisen die gleichen...

mehr...

Metallische Zwischenlagen

Unverzichtbare Einbauteile

sind für viele Hersteller der Antriebstechnik metallische Zwischenlagen aus Schichtblechen. Einerseits lässt sich damit der Toleranzausgleich direkt in die Baugruppe hinein konstruieren; andererseits ist das Aggregat so bestens vorbereitet für die...

mehr...

Toleranz-Ausgleichselemente

K(l)eine Toleranzen

Leider gibt es sie nicht: die Konstruktion, die aus Bauteilen ohne Toleranzen besteht. Diese Erkenntnis wollte der hessische Familienbetrieb Georg Martin nicht einfach hinnehmen und hat daher ein pfiffiges Produkt entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige