Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Gegen Manipulationen

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

RundsteckverbinderGegen Manipulationen

Die Entwicklung von Verbindungslösungen für das Eurobalise-System begann bei Hypertac bereits parallel mit der Einführung eben dieses Systems. Nach vielen Jahren der Partnerschaft mit einem der größten europäischen Bahnmarkt-Spezialisten hat das Unternehmen kürzlich neue, maßgeschneiderte Steckverbinder entwickelt, die den Anforderungen der technischen Evolution von Europäischen Standards entsprechen.

sep
sep
sep
sep
Rundsteckverbinder: Gegen Manipulationen

Aufbauend auf den Rundsteckverbindern der Serie BOA, die im europäischen und weltweiten Bahnmarkt im Einsatz sind, hat Hypertac eine neue Mini-Plattform für das ASFA-System entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Signalverstärker-System für Zugsteuerfunktionen, die auf der Datenübertragung zwischen Balise und der jeweiligen zugseitigen Ausrüstung basiert.

Die neue Serie der 13-poligen Rundsteckverbinder ist mit Anti-Manipulations- Schrauben ausgerüstet. Die Kabeldose verrastet beim Schließen mit dem Gerätestecker und ist nachträglich nicht mehr zu öffnen. Hierdurch können externe menschliche Manipulationen im Feldeinsatz vermieden werden.
Die neue Serie ist in sechs Farben erhältlich. Die Stecker sind mit verschiedenfarbigen Eloxalschichten überzogen. Je nachdem, welcher Stecker in die Anschlussdose gesteckt wird, ändert das System seine Funktionalität. Deshalb sind die einzelnen Farben den unterschiedlichen Funktionen zugeordnet.

Anzeige

Eine 21-polige Ausführung ist mit der Hypertac Tortac Kontakt-Technik erhältlich. Diese ist ideal für Anwendungen, die eine höhere Packungsdichte erfordern. Weitere Konfigurationen mit einer noch höheren Anzahl von Kontakten sind auf Anfrage erhältlich. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Rundsteckverbinder: Binder bietet 17 Neue

RundsteckverbinderBinder bietet 17 Neue

Binder gehört im Bereich Rundsteckverbinder zu den führenden Spezialisten und möchte diese Position mit insgesamt 17 Produktneuheiten weiter ausbauen.

…mehr
Binder ITZ Bad Rappenau

Gedruckte ElektronikBinder eröffnet Werk in Bad Rappenau

Zusätzlich zu den drei Neckarsulmer Werken in der Rötelstraße und Im Klauenfuß erweitert das Familienunternehmen seine Kapazitäten und eröffnet in Bad Rappenau ein „Innovations- & Technologie Zentrum“(ITZ).

…mehr
Rundsteckverbinder von Jaeger jetzt bei Hummel

RundsteckverbinderHummel integriert Jaeger-Produktpalette

Unter dem diesjährigen Motto „Jaeger by Hummel“ startet Hummel auf der SPS IPC Drives die Vermarktung der Steckverbindungssysteme von Jaeger Connecteurs aus Frankreich unter dem eigenen Dach.

…mehr
Aus AMTec wurde am 1. Juli 2015 Binder Austria

RundsteckverbinderBinder Austria eröffnet

Das Unternehmen AMTec, Teil der Binder Systems Group mit Sitz in Wien, firmiert seit dem 1. Juli als Binder Austria. Derzeit werden die dort bereits bestehenden Geschäfte - Werkzeugbau und Spritzguss - mit dem Vertrieb von Binder-Rundsteckverbindern am lokalen österreichischen Markt ergänzt.

…mehr
Franz und Markus Binder

Rundsteckverbinder bleiben in FamilienhandGesellschafterwechsel bei Franz Binder

Mit Wirkung zum 30. November 2014 hat Franz Binder alle seine Geschäftsanteile an seinen Sohn Markus übergeben. Markus Binder steht bereits seit 1992 als geschäftsführender Gesellschafter in der Mitverantwortung für das Familienunternehmen Franz Binder.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung