Prüfmittel und Dienstleistung

VW zeichnet Witte mit dem höchsten Qualitätsindex aus

2015 führte der Volkswagen-Konzern die vierte Abfrage des Qualitätsindikators Messtechnik (QIMT) durch. Witte wurde in den Kategorien „Prüfmittel“ und „Dienstleistung“ beurteilt und erhält die Auszeichnung mit dem höchsten Qualitätsindex „A Grün“.

Hinrich Focken, zuständig für die Qualitätssicherung Cuben und Meisterböcke: „Unsere Idee war, große Werkstücke, die erheblichen Rüstaufwand verursachen, außerhalb des Messvolumens vorzurüsten. Zusammen mit der Firma Horst Witte Gerätebau haben wir eine optimale Lösung gefunden: eine elektrisch verfahrbare Alu-Sandwichplatte mit Fernbedienung.“

Im Bereich „Prüfmittel“ wurden insbesondere die Funktionalität, Langzeitstabilität, Umrüstungsdauer auf aktuelle Datenstände, Vollständigkeit und Wiederverwendbarkeit der Messaufnahmen betrachtet.

Im Bereich „Dienstleistung“ wurden Angebotserstellung, Lieferung und Aufbau, Termintreue, Innovationsfähigkeit, Betreuungsaufwand, Projektabwicklung und –transparenz, Problemabstellprozess, Erreichbarkeit des Servicepersonals, Kompetenz des Servicepersonals, Qualität von Schulungsmaßnahmen und Informationen über neue Produkte beurteilt.

Die Qualität der Messaufnahmen und der Service entsprechen vollständig den ISO Standards, Witte erhält die Auszeichnung mit dem höchsten Qualitätsindex „A Grün“. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Editorial

Mensch in der Mitte

Der Winter ist nun auch gefühlt vorbei, und die Messe-Saison hat längst schon begonnen. In diese Ausgabe der SCOPE legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Control, die vom 24. bis 27. April in Stuttgart stattfindet. Qualität ist eines der...

mehr...

3D-Messtechnik

Alles im Blick mit Visual Inspect AR

Augmented Reality ist zurzeit in aller Munde. In der Industrie hat sich die Anwendung mittels Tablet-PCs mit integrierter Kamera durchgesetzt. Das durch die Kamera aufgenommene Videobild wird auf dem Display angezeigt und in Echtzeit mit...

mehr...