Prüfadapter

Passender Prüfanschluss mit pneumatischer Betätigung

Prüfadapter

Bei der pneumatischen Dichtheitsprüfung als automatisiertes Prüfverfahren haben sich laut Hersteller WEH-Prüfadapter mit pneumatischer Betätigung bewährt.

Die Adapter sind wahlweise mit einer pneumatischen V-Betätigung über Ventilknopf oder einer P-Betätigung für externe manuelle, halb- oder vollautomatische Ansteuerungen erhältlich. Die Betätigung der Prüfadapter erfolgt automatisch über Zuführen des Steuerdrucks. Die integrierten Spannzangen greifen im oder auf dem Prüfling und stellen die druckdichte Verbindung her. Somit werden Prozessabläufe vereinfacht, die Produktivität erhöht und die Dichtheitsprüfung von Komponenten wird voll in den Produktionsprozess als Teil der Qualitätssicherung integriert. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Adapter

Multitalent für Lecktests

Mit dem Adapter WEH TW02 können Rohre, Schläuche und weitere Komponenten einer Druck- und Vakuumprüfung unterzogen werden. Der TW02 eignet sich zudem für Dichtheitsprüfungen wie Druckabfalltest, Unterwasser- und Heliumprüfungen.

mehr...

Adapter

Druckgaszylinder leckagefrei prüfen

Leckagefreie Verbindungen sind in Hochdrucksystemen unerlässlich. Deshalb werden die innovativen WEH Adapter bereits seit vielen Jahren für Qualitäts- und Dichtheitsprüfungen während der Produktion eingesetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...