Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer>

Energieführungsketten, Teleskopabdeckungen und Späneförderer

Paefgen folgt auf BehrNeuer Vorsitzender des ZF-Aufsichtsrates

Flagge mit neuem ZF-Logo

Der Aufsichtsrat der ZF Friedrichshafen hat auf einer außerordentlichen Sitzung am Montag, 4. Dezember 2017, den ehemaligen Audi-Chef Franz-Josef Paefgen zum neuen Vorsitzenden des ZF-Aufsichtsrats gewählt.

…mehr

EnergieführungskettenErmöglichen große freitragende Längen

Energieführungsketten, Teleskopabdeckungen und Späneförderer: Diese Komponenten von Kabelschlepp wurden in einer Profimill-Portalfräsmaschine der größten Baureihe verbaut, die der Hersteller Waldrich Siegen für die eigene Produktion nutzt.

sep
sep
sep
sep
Energieführungen der S/SX-Serie von Tsubaki Kabelschlepp

Bei der ProfiMill für die eigene Produktion entschied sich der Maschinenbauer für eine Ausführung als Doppeltisch-Maschine. Die Fräs- und Bohreinheit stellt mit einer maximalen Aufspannlänge von gut 17,25 Metern und 120 kW Leistung am Werkzeug das Herzstück der Anlage dar.

Bei den Maschinenkomponenten, die nicht vom Hersteller selbst hergestellt werden, arbeitet das Unternehmen mit verlässlichen Partnern zusammen. So wandte man sich bezüglich der benötigten Energieführungssysteme, Teleskopabdeckungen und Späneförderer an den Lösungsanbieter Kabelschlepp, mit dem seit vielen Jahrzehnten eine enge Kooperation besteht.

Die eingesetzten Energieführungen der S/SX-Serie (Bild) unterstützen sowohl horizontale als auch vertikale Bewegungen und ermöglichen große freitragende Längen auch bei hohen Zusatzlasten. Schutz benötigten aber nicht nur die Leitungen, sondern auch die beiden Ständer, die Betten und der Querbalken der Fräsmaschine. Deshalb werden an allen Maschinenachsen Teleskopabdeckungen des Anbieters eingesetzt.

Anzeige

Für die neue Portalfräsmaschine in der Produktion von Waldrich Siegen lieferte der Hersteller zudem zwei parallel laufende Scharnierbandförderer. Beide sind Unterflur angeordnet und transportieren die Späne in einen Querförderer und von dort aus in einen entsprechenden Behälter. jg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

RSC-System

EnergieführungskettenGute Führung in schweren Regenfällen

Werfen wir einen Blick ins ferne Indonesien: Der Düngemittelhersteller Pupuk Kaltim suchte ein robustes Energieführungssystem mit einem besonders langen Verfahrweg für seine neue Krananlage im firmeneigenen Hafen. Er fand das RSC-System auf Basis der Energieführungskette MC1300 von Tsubaki Kabelschlepp.

…mehr
Ethernet-Leitungen: Große Datenmengen in kürzester Zeit

Ethernet-LeitungenGroße Datenmengen in kürzester Zeit

Die hochflexiblen Ethernet-Leitungen Etherline Cat. 6A der Stuttgarter Lapp Gruppe sind für den Einsatz in Energieführungsketten geeignet sowie für spezielle Anwendungsfälle, die eine hohe Torsionsfähigkeit verlangen.

…mehr
Energieführungsketten: Schneller an der Maschine

EnergieführungskettenSchneller an der Maschine

Seit 20 Jahren bietet Igus konfektionierte Readychain-Energieführungssysteme. Um den Service für den Kunden noch einmal zu verbessern, ist seit März der Readychain-Truck unterwegs. Das ist eine mit Werkzeug und Konfektioniertisch bestückte rollende Mini-Fabrik.

…mehr
Energieführungsketten: Mehrbandausführung

EnergieführungskettenMehrbandausführung

Hohe Zusatzlasten und möglichst lange Standzeiten stellen eine herausfordernde Kombination für die konstruktive Gestaltung von Energieführungsketten dar. Eine Lösung bietet Tsubaki Kabelschlepp mit Produkten in aus Stahl ebenso wie aus Kunststoff.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Treffen der Fachabteilung Robotik: VDMA-Tagung bei Tsubaki Kabelschlepp

Treffen der Fachabteilung RobotikVDMA-Tagung bei Tsubaki Kabelschlepp

Am 30. April 2014 fand die Tagung der Fachabteilung Robotik des VDMA am Standort von Tsubaki Kabelschlepp in Wenden-Gerlingen statt. Neben Repräsentanten des VDMA waren Vertreter von 17 namhaften Unternehmen aus dem Bereich Robotik der Einladung des VDMA gefolgt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung