Hochleistungsspindeln

Dynamischer, direkter oder indirekter Antrieb

Heinz Fiege Spindeltechnik stellt neue Varianten fremdangetriebener Spindeln vor. Dies sind leistungsfähige Spindelsysteme für Applikationen mit dynamischem, direktem oder indirektem Antrieb.

Hochleistungsspindeln

Durch den Einsatz von Präzisions-Spindellagern und die hohe mechanische Fertigungsgenauigkeit erreicht der Hersteller eine hohe Laufruhe. Alle wichtigen Passungen und Lagersitze sind gehärtet und geschliffen. Dies sichert eine lange Lebensdauer. Die Lagerung ist mit einer Fettlebensdauerschmierung versehen und somit wartungsfrei. Die Abdichtung erfolgt durch eine aktive Sperrluft mit erprobtem Labyrinth. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vision-Sensoren

Mit dem Roboter auf du und du

Sensopart erweitert seine Vision-Sensorreihe Visor um einen speziell für Robotikanwendungen konzipierten Sensor. Über ein URCap-Softwarepaket ermöglicht der neue Visor Robotic eine direkte Kommunikation mit UR-Robotersystemen.

mehr...