Gummi-Metall-Puffer

Konisch oder ballig

Gummi-Metall-Puffer sind kostengünstige Konstruktionselemente für elastische Befestigungen, Verankerungen und Lagerung. Sie dienen überwiegend dazu, Schwingungen von Aggregaten, Motoren, Kompressoren, Pumpen, Prüfmaschinen oder mechanischen Bauteilen zu isolieren, einzudämmen oder Stöße abzufedern.

Abhängig von der gestellten Aufgabe bietet Norelem eine große Typenvielfalt sowie unterschiedliche Geometrien – wie zylindrische, parabolische, konische, ballige oder taillierte Formen in unterschiedlichen Längen und Durchmessern. So reduzieren Gummi-Metall-Puffer mit taillierter Kontur hohe Randbelastungen des Gummis bei einer radialen Auslenkung. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Konstruktion mit Normteilen

Konstruieren leicht gemacht

Bei der Konstruktion von Maschinen und Anlagen kostet die Konstruktion und Herstellung einfacher Teile und Komponenten häufig viel Zeit und verursacht höhere Kosten. Beides lässt sich vermeiden, wenn Konstrukteure auf Normteile und standardisierte...

mehr...

Klemmhalter

Fixierung für alle Fälle

Ganter erweitert sein Klemmhalter-Programm mit neuen Elementen für die Fixierung anlagenspezifischer Komponenten. Dazu zählen etwa der Klemmhalter GN 474.1 mit zwei parallelen Klemmbohrungen sowie das Laschengelenkset GN 511.1.

mehr...
Anzeige

Near Field Communication

NFC-Chip im Steckverbinder

Durch das Einsetzen von NFC-Chips in Steckverbinder lassen sich Daten zum Produkt selbst oder Anwendungs- und Einsatzdaten von den Verbindern per Smartphone ins Netz übertragen. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, beispielsweise im Bereich der...

mehr...