Feinguss-Bauteile

Sicher schalten

Die CET-Sicherheitsschalter von Euchner überwachen elektronisch die Stellung von Schutztüren und Klappen. Zum Beispiel bei Bearbeitungsmaschinen der Zerspanungstechnik. Von den Zulieferern des Unternehmens werden Spitzenprodukte erwartet. So auch von der Feingießerei Blank, die professionelle Feingussteile fertigt, die als Rampen für die Zuhaltefunktion des CET Sicherheitsschalters verwendet werden.

Der Sicherheitsschalter kombiniert die berührungslose Transponder-Technologie der codierten Systeme mit einer überwachenden Zuhaltefunktion, einer integrierten Auswerteelektronik und einem Türmeldeausgang. Der Schalter zeichnet sich durch hohe Manipulationssicherheit und Robustheit aus. Zuhaltekräfte bis zu 6500 N sind möglich.

Dafür werden zwei Feinguss-Ausführungen der Rampen von dem Spezialisten Blank in Riedlingen gegossen: Eine Einfachrampe und eine Doppelrampe (Bild). Die gemeinsame Entwicklung bei den beiden Varianten sparte Zeit und Geld. Als Ergebnis können nun zwei unterschiedliche Gerätetypen am Markt angeboten werden, die durch einen überschaubaren Entwicklungsprozess entstanden sind.

Erwähnenswert: In diesen Fall wurde die mechanische Nacharbeit der Gussteile eliminiert. Bohrungen konnten gießtechnisch umgesetzt und Gusstaschen ergänzend eingebracht werden. Taschen auf der Gussteil-Rückseite machen die mechanische Nachbearbeitung der Bohrungen überflüssig, weil Raum für die einzugießenden Bohrungen geschaffen wurde. Diese Umsetzung setzt viel Feingusserfahrung voraus, vor allem bei der konstruktiven Gussteiloptimierung. Bohrungen gießtechnisch umzusetzen bedeutet, dass sie bereits im Spritzgusswerkzeug und somit schon ab dem Wachsteil abgebildet und beim späteren Abguss über die Pfanne mit gegossen werden. Des weiteren wurde das Feingussteil geometrisch optimiert: Radien, Winkel, Wandstärken und die Innenkonturen wurden unter die Lupe genommen und in der technischen Ausführung für den Feinguss und für die Anwendung des Schalters im Alltag verbessert. Vor allem die komplexen Innenkonturen unterlagen höchsten Anforderungen an die Toleranzen, da diese als Aufnahme für andere System-Komponenten dient. Die Gleitfläche auf der Außenseite der Rampe erreicht beste Gefüge- und Ra-Werte in Sachen Sauberkeit und Ebenheit. Nur so lässt sich der Einbau weiterer Bauteil-Peripherien sicherstellen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-Druck-Verfahren

Eine Säule aus dem Drucker

Mit einer beeindruckenden Säule schuf Architekt und Designer Sam Welham und Richard Beckett aus London ein viel beachtetes Meisterwerk, das gleichzeitig die ganze Bandbreite der 3D-Drucktechnologie in der Architektur aufzeigt.

mehr...

Additive Fertigung

Custombikes in Losgröße 1

Die Initiative ideas2cycles will neue Bike-Konzepte entwickeln und schnell auf den Markt bringen. Dahinter steckt kein kommerzielles Interesse, sondern der Tatendrang einer jungen Generation: „Wir wollen die wildesten Bikes entwerfen und...

mehr...

Feingussteile

Noch leichter

Im Rahmen einer Gewichtsoptimierung beim Airbus-Militärtransporter vom Typ A 400 M konnte ein neues Aluminium-Bauteil von Tital qualifiziert werden. Das Teil heißt Channel Fitting und sitzt im Fahrwerksschacht.

mehr...
Anzeige

Märkte + Unternehmen

Wachs raus, Präzision rein

Cirex in Amelo ist ein Feingussunternehmen mit anspruchsvollen Kunden aus der ganzen Welt. Bei der Revision der Gießstation für das eingesetzte Wachsausschmelzverfahren entstand ein Abkühlkarussell, das scheinbar widersprüchliche Anforderungen an...

mehr...

Titan-Gussteile

Mindestens eine Nummer

größer geworden ist seit Anfang dieses Jahres der Ofen des Feinguss-Spezialisten Tital. Mit dieser in Europa größten Titan-Gießanlage ist das Unternehmen aus dem Sauerland nun in der Lage, auch große und komplexe Feingussteile mit einer Bauteilgröße...

mehr...

Kurzschluss

Herausforderungen erwünscht

hat sich Feinguss Blank auf die Fahnen geschrieben. Durch nahezu 50 Jahre Erfahrung, Kenntnisse und Know-how in innovativem Feinguss bringt das Unternehmen auch außergewöhnliche Ideen in Form – vom Feinguss-Rohteil bis zur einbaufertigen...

mehr...

Feinguss-Lösungen

Feinguss im Vakuum

Das Gießereiunternehmen Feinguss Blank gehört wohl zu den innovativsten Firmen der Branche. Seit Anfang dieses Jahres fertigt es nun auch Gussteile im Vakuumfeinguss. Eine entsprechende Vakuumgießanlage wurde im Oktober 2005 im Werk aufgebaut und in...

mehr...