Potentialpark Award

Schaeffler für Karrierewebsite ausgezeichnet

Schaeffler wurde für seinen Online-Karriereauftritt erstmals mit dem Potentialpark Award ausgezeichnet.

Karin Görl, Employer Branding bei Schaeffler (links) nahm den Potentialpark-Award von Elisabeth Wicklin, CEO Potentialpark (rechts) entgegen.

In der deutschlandweiten Gesamtwertung der Online Talent-Kommunikationsstudie belegte Schaeffler den 23. Platz. Ganze 15 Plätze schnellte der Automobilzulieferer damit im Vergleich zum Vorjahr nach oben. In der Kategorie Online-Bewerbung schafft es das Familienunternehmen mit seinem übersichtlichen Online-Bewerbungsverfahren sogar auf Platz 15.

Karin Görl, Employer Branding bei Schaeffler, freut sich über die Auszeichnung: „Wir haben viel an Content und Usability unserer Online-Auftritte gearbeitet und werden das auch in Zukunft tun, um noch besser und anwenderfreundlicher zu werden. Wir freuen uns, dass diese Arbeit sich auch in unserer Platzierung in der Potentialpark-Studie widerspiegelt.“

Die Online Talent-Kommunikationsstudie macht sichtbar, welche Arbeitgeber sich auf das veränderte Kommunikationsverhalten von Jobsuchenden optimal eingestellt haben. Schaeffler entwickelte sich speziell in der Online Talent-Kommunikation Jahr für Jahr weiter. Mit der Karrierewebsite, dem Facebook-Auftritt, einem eigenen Youtube-Kanal und vielem mehr begibt sich das globale Technologieunternehmen tagtäglich online auf die Suche nach aufstrebenden und talentierten Mitarbeitern. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Jobware

Kooperation mit Hoppenstedt

Das Karriere-Portal Jobware baut sein Zielgruppenkonzept Jobware Plus weiter aus und kann zu seinem Kooperationsnetzwerk von über 100 einschlägigen Partnern nun mit der Hoppenstedt Publishing GmbH auch einen renommierten Verlag zählen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige