Druckstücke

Kugelschnäpper

Zulieferer Heinrich Kipp hat sein Sortiment an federnden Druckstücken auf 437 Standardvarianten erweitert. Neu im Programm sind unter anderem Druckstücke mit Haftring für schwer zugängliche Einbausituationen. Damit möchte das Unternehmen, das seinen sitz in sulz am Neckar hat, die Montage von federnden Druckstücken über Kopf und in schwer erreichbaren Einbausituationen erleichtern.

Bei der Haftring-Lösung ist der O-Ring in den Kranz der Hülse eingelassen. Er besteht aus ölbeständigem NBR-Elastomer. Die federnden Druckstücke lassen sich per Hand oder mit einfachen Montagehilfen in die Aufnahmebohrung eindrücken. Der geringfügig überstehende O-Ring verhindert, dass die Hülse während der weiteren Montagearbeiten herausfällt. Bequem und ohne zusätzliche Hilfsmaßnahmen kann dann die Montage weiterer Bauteile erfolgen.

Diese Druckstücke bestehen aus blanken Hülsen und gehärteten, blanken Edelstahlkugeln. Das Produktsegment umfasst sechs Varianten mit Durchmessern von 4,95 bis 13,95 mm. Der Federhub reicht von 0,8 bis 3,5 mm, die Federkraft F1 von 3 bis 15 N.

Zusätzlich zu der Haftring-Lösung hat das Unternehmen einige weitere Neuentwicklungen in sein Sortiment an federnden Druckstücken aufgenommen. Insgesamt stehen jetzt über 400 Standardvarianten zur Verfügung, die nahezu alle marktüblichen Konstruktionsanforderungen abdecken. Sie eignen sich fürs Indexieren und Positionieren, als An- und Abdrückstifte, Auswerfer, gefederter Anschlag oder als Kontaktgeber für elektrische Signale.

Anzeige

Kipp bietet die Kugelschnäpper in Stahl, Edelstahl, Kunststoff und entsprechenden Kombinationen an. So lassen sich auch härteste Werkstoffanforderungen erfüllen. Je nach Einsatzgebiet können die Anwender ihre gewünschte Federkraft wählen. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Federnde Druckstücke

Halder hilft bei der Feinjustierung

Federnde Druckstücke fixieren, positionieren, helfen bei der Feinjustierung und dienen als Andrückelement. Sie bestehen aus Hülse, innenliegender Feder und Kugel bzw. Bolzen. Meist ist die Hülse aus Automatenstahl, brüniert oder rostfreiem Stahl...

mehr...

Edelstahl-Komponenten

Rostet nicht

Unter anderem bei der Nahrungsmittel- und Getränkeproduktion werden Flüssigkeiten eingesetzt, die aggressiv auf Maschinenbauteile einwirken können. Die Firma Novonox Inox Components aus Markgröningen bietet deshalb für den Bereich...

mehr...

Motek 2019

Kipp im Jubiläumsjahr

In diesem Jahr feiert das Heinrich Kipp Werk 100-jähriges Bestehen. Entsprechend steht auch der Auftritt auf der Motek 2019 ganz im Zeichen des Jubiläums. Das Unternehmen stellt Neuheiten vor, unter anderem den neuen Rohrgriff Bighand und smarte...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Spanntechnik

Kompatible Spanntechnik

Zur Metav 2018 erneuert Kipp seine Spanntechnik-Produktgruppen. Es werden künftig 19 Produktgruppen in vier Bereichen geben. Die Systeme sind modular konzipiert und untereinander kompatibel.

mehr...
Anzeige

Branchen-ERP

OEM-Vorgaben im Griff

Automobilzulieferer müssen einerseits die eigenen Planungs- und Fertigungsprozesse im Griff zu haben, andererseits vor allem die steigenden Anforderungen der OEMs erfüllen. Ohne leistungsstarke informationstechnische Strukturen ist das kaum mehr...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige