Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Immer mehr Gruppen

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

Blech-BaugruppenImmer mehr Gruppen

Zulieferer Helmut Rübsamen gilt als Spezialist für die Herstellung nahtlos ausgeführter Blechformteile von hoher Festigkeit. Aufgrund des kontinuierlichen Aufbaus von Kompetenzen und Kapazitäten im Bereich Roboterschweißen hat sich das Unternehmen inzwischen auch zu einem gefragten Baugruppen-Fertiger entwickelt. Gerade das Zusammenspiel verschiedener Umformverfahren und Schweißtechnologien macht es zu einem interessanten Partner für hochwertige Baugruppen aus Edelstahl, Stahl und Aluminium.

sep
sep
sep
sep
Blech-Baugruppen: Immer mehr Gruppen

Druckbehälter für den Anlagenbau, Gehäuse für die Klimatechnik, Funktionsteile für die Energietechnik oder hochbelastbare Komponenten für den Fahrzeugbau – das sind nur einige Beispiele für die wachsende Anzahl von Baugruppen, die im Produktionswerk des Unternehmens entstehen.

Rübsamen hat sich in den letzten Jahren insbesondere als Zulieferer sicherheitsrelevanter Baugruppen profiliert. Die Grundlage dafür bildet das kontinuierlich aufgebaute Knowhow auf dem Gebiet der automatisierten Schweißtechnik. Im Bereich des Roboterschweißens setzt das Unternehmen heute sowohl das Laser- und MIG/MAG-Schweißen als auch das Abbrennstumpf- und Buckelschweiß-Verfahren ein. In wachsendem Umfang fertigt das Unternehmen daher für Abnehmer in vielen Branchen (und auf der ganzen Welt) komplette, einsatzfertige Qualitäts-Baugruppen. Dabei ist es vor allem die Kombination der Umformverfahren Metalldrücken und Tiefziehen mit den Kompetenzen im Bereich des Roboterschweißens, die das Unternehmen zu einem interessanten Zulieferer hochbelastbarer Baugruppen aus Edelstahl, Stahl und Aluminium macht. Dazu muss man wissen: Bereits das CNC-Metalldrücken bietet zahlreiche Vorteile. Denn dieses mancherorts auch als Fließpressen bezeichnete Kaltumform-Verfahren ist nicht nur sehr Material und Energie sparend, sondern kommt auch ohne komplexe Formwerkzeuge aus. Insbesondere wenn wegen der zunehmenden Modell- und Teilevielfalt nur kleine oder mittlere Stückzahlen gefordert sind. Sobald Rübsamen diese Technik mit dem automatisierten Schweißen verbindet, entstehen nicht nur hochwertige, sondern auch kostengünstige Lösungen. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

6. European Press-shop Meeting Oerlikon Balzers

Impulse für die Metallumformung6. European Press-shop Meeting bei Oerlikon Balzers

Wie werden Karosserien stabiler und zugleich leichter? Welche Werkzeuge und Oberflächenbehandlungen helfen bei der Umformung von hochfesten Metallen, die sich immer schwerer bearbeiten lassen? Wie werden Presswerke und -prozesse trotz dieser Herausforderungen effizienter oder kostengünstiger? Diese und weitere Fragen standen im Fokus des 6. European Press-shop Meetings (EPM) bei Oerlikon Balzers in Schopfheim.

…mehr
Arnold Umformtechnik Systemtechnik

Merger bei Arnold UmformtechnikVerbindungslösung im Gesamtkontext für den Kunden anbieten

Kompetenzbündelung bedeutet für den Kunden in der Regel mehr Leistung und für die Unternehmen vereinfachte Prozesse. Ein Anbieter von Verbindungselementen und ein Anbieter von Automationslösungen zeigen, welche Vorteile dadurch generiert werden können.

…mehr
Schuler Presse mit Transfer IntraFeed

Schuler-Presse bei FiukaProduktqualität und Werkzeugstandzeit erhöht

Der sauerländische Automobilzulieferer Fischer & Kaufmann (Fiuka) verbessert mit einer neuen TwinServo-Presse von Schuler die Genauigkeit seiner Produkte und verlängert die Standzeiten seiner Werkzeuge.

…mehr
ExtraSCOPE „PKA“

ExtraSCOPEZeitschrift SCOPE mit drei Sonderpublikationen

Mit drei Sonderpublikationen wartet die Redaktion des Industriemagazins SCOPE in diesem Jahr auf. Mit den ExtraSCOPEs „Pumpen, Kompressoren, Armaturen“, „3D-Druck und Umformtechnik“ und „Zulieferer der Auto- und Fahrzeugindustrie“ beleuchten die jeweiligen Fachredakteure brisante Themen, diskutieren offene Fragen mit den Fachleuten der Branchen und berichten über die neuesten Messetrends.

…mehr
Presse in Monoblockbauweise

50 Seminare rund um die UmformtechnikDer neue Katalog der Schuler Akademie ist da

Für 2016 hat die Schuler Akademie ihr Angebot an Praxis-Schulungen ausgebaut. Der neue Katalog bietet rund 50 Seminare an insgesamt 100 Terminen. Sie richten sich an Anlagenbediener, Instandhalter, Einrichter, Werkzeugmacher, Planer und Optimierer.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung