Pilotiertes Fahren mit KI

Audi kooperiert mit NVIDIA und Mobileye

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als Schlüsseltechnologie für das pilotierte Fahren. Audi baut sich gemeinsam mit starken Partnern aus der Elektronikbranche entscheidendes Knowhow im Bereich Machine Learning auf. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, zeigt die Marke ein pilotiert fahrendes Konzeptauto, das in Zusammenarbeit mit NVIDIA entstanden ist.

Pilotiertes Fahren mit künstlicher Intelligenz: Audi kooperiert mit Top-Unternehmen der Elektronikindustrie
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuer Standort in Chicago

car2go wächst weltweit

Mehr als 300.000 neue Kunden, neue Fahrzeugmodelle und eine weiterer Standort in Nordamerika: Die Zeichen bei bei Carsharing-Pionier car2go stehen weiterhin konsequent auf Wachstum. Mit Chicago eröffnete das Unternehmen am 25. Juli seinen zehnten...

mehr...