zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Gelenkschlauchsystem

Kühlmittel führen und mehr

Das aus einzelnen beweglichen Kunststoff-Standardelementen und zahlreichen Zubehörteilen bestehende Gelenkschlauchsystem von Norelem ist vielseitig einsetzbar: Zur Kühlmittelführung findet es ebenso Verwendung wie als System zum Ausblasen von Werkstücken oder zum Absaugen von Flüssigkeiten, Rauch oder Gasen in vielen Bereichen der Fertigung und Montage.

Das flexible und chemikalienresistente Schlauchsystem lässt sich einfach und mit wenigen Handgriffen an jede Situation anpassen. Ein umfangreiches Sortiment aus Düsen, Saugapplikationen, Kupplungen und Anschlüssen mit Innen- und Außengewinde macht das Schlauchsystem für vielseitige Zwecke tauglich. ms

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Thermoplast-Schläuche

Zuverlässig unter Wasser

Eaton stellt jetzt seine Synflex Thermoplast-Schläuche 3395-32 und 3394-32 vor, die speziell für die Verbesserung der Verfügbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit bei Unterwasseranwendungen im Öl- und Gassektor konzipiert sind.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Reichelt Chemietechnik

Jetzt auch GFK-Formteile

Das Unternehmen RCT Reichelt Chemietechnik hat sein Portfolio im Jahr 2014 durch viele Neuerungen erweitert. So kann es auch Formteile aus glasfaserverstärkten Kunststoffen anbieten oder FDA-konforme Moosgummi-Rundschnüre aus TPE.

mehr...