Wendeplatten

Passend für viele

Mit 14 verschiedenen mehrfach eckenbestückten oder massiven CBN-Wendeplattentypen liefert Kempf für viele Anwendungen das Passende. Abhängig vom Typ sind die Wendeplatten mit verschiedenen Eckradien sowie in zwei CBN-Qualitäten erhältlich: CBN1 bietet eine hohe Schlagfestigkeit und ist gut für die Hartbearbeitung; CBN2 hat einen besonders hohen CBN-Gehalt und kommt vor allem bei der HSC-Zerspanung zum Einsatz. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wendeschneidplatten

Bohrbearbeitungen in Aluminium

Sandvik Coromant hat CVD-beschichtete Wendeschneidplatten entwickelt. Die extrem harten Eigenschaften der Diamantbeschichtung sollen eine lange Standzeit bieten und in Kombination mit einem innovativen Spanbrecher- und Geometriedesign eine...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wendeschneidplatten

Schneller schruppen

Für die Optimierung der Fräsbearbeitung ersetzte S+B Technologie, ein Hersteller von Spannvorrichtungen, das bisher eingesetzte Werkzeug durch den neuen HM390-Fräser von Iscar. Das flexibel einsetzbare Präzisionswerkzeug für weiche Schnitte erzielt...

mehr...

Schneidstoff

Standzeiten mehr als verdoppelt

Mapal bietet eine neue Schneidstoffsorte HC418 mit einer speziellen CVD-Beschichtung. Reibahlen, die mit dem neuen Schneidstoff ausgestattet sind, erzeugen sehr gute Oberflächen bei hervorragender Maßtoleranz.

mehr...