Maschinenbau Sachsen

Vemas legt Kompetenzatlas neu auf

Mit der Neuauflage 2016 haben produzierende Unternehmen, produktionsnahe Dienstleister sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen die Möglichkeit, sich mit ihrem Portfolio und ihren Kompetenzen branchenübergreifend im Kompetenzatlas zu präsentieren.

Kompetenzatlas 2016

VEMASinnovativ wird dazu noch in diesem Jahr mit der Neuauflage des umfangreichen Registers beginnen. Mitgliedsunternehmen werden dazu in den nächsten Wochen zur Aktivierung ihrer Seiten kontaktiert. Für Neueinträge wenden Sie sich bitte an den aufgeführten Kontakt. 

Der in deutsch-englisch und deutsch-russisch erscheinende Atlas wird auf allen Veranstaltungen von VEMASinnovativ, über Kooperationspartner, auf Messen, Technologieforen und weiteren Veranstaltungen im In- und Ausland verteilt und gilt als umfangreiches Nachschlagewerk bei der Suche nach kompetenten Partnern in Sachsen. Neben einem umfangreichen, ganzseitigen Eintrag im Atlas mit Logo und Technologiebildern wird das Logo ebenfalls auf der Sachsenkarte erscheinen, welche u.a. auch von der Wirtschaftsförderung genutzt wird.

Kontakt: Lars Georgi, 0371 5397 1935, lars.georgi@vemas-sachsen.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Getriebeherstellung

Getriebebau für Elektrofahrzeuge

Mit der Elektromobilität sehen sich Automobilhersteller mit einem strukturellen Wandel konfrontiert. Sie müssen ihre Produktionslinien auf überwiegend EV-Modell umstellen. Doch die Getriebesysteme für Elektrofahrzeuge bringen ihre ganz eigenen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige