3D-Markierwerkzeug

Unebene Bauteile markieren

Gravotech präsentiert seine neueste Innovation: das 3D-Markierwerkzeug. Aufgrund der sehr großen Amplitude des neuen Stylus können unebene Bauteile entlang der Form auf allen Niveaus markiert werden.

3D-Markierwerkzeug von Gravotech

Der Einsatz des 3D-Markierwerkzeuges ist in jedem industriellen Umfeld vorstellbar, das dauerhafter und präziser Markierungen bedarf. Die Vorteile dieses neuen Nadelprägerwerkzeuges liegen klar auf der Hand: Vielseitigkeit, reduzierte Integrationskosten, reduzierte Markierzeit sowie hochqualitative Markierergebnisse.

Mit dem neuen 3D-Markierwerkzeug ist es nun möglich, Markierungen durchzuführen, unabhängig von der Form des zu markierenden Bauteils. Höhenunterschiede auszugleichen und zylindrische Teile zu markieren.

Das 3D-Markierwerkzeug ist mit allen pneumatischen Nadelprägern der Marke Technifor kompatibel. ee

Metav, Halle 16, Stand B116

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-Druck in Farbe

Jetzt auch in Farbe

Weiterentwickelte Technologien erschließen immer neue Möglichkeiten im 3D-Druck. Dies gilt für die produzierten Mengen, aber auch die Eigenschaften der Erzeugnisse. Mittlerweile lassen sich bereits fünf-stellige Stückzahlen wirtschaftlich...

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...