Verschraubungstechnik

Was sie wollen

die Anwender, das weiß Arnold Umformtechnik ganz genau – nämlich einen industrieübergreifenden Marktstandard für die Verschraubung von Metallen und Kunststoffen zu marktgerechten Preisen und kurzen Lieferzeiten.

Das unter dem Namen Eurofastener entwickelte Standardprogramm nimmt die Anforderungen des Marktes auf und stellt diesen ein hochwertiges Sortiment an innovativen Verbindungselementen gegenüber. Zunächst wurden branchenübergreifend die unterschiedlichen Bedürfnisse der Marktteilnehmer erhoben. Qualitative Anforderungen an Sortenreinheit, Korrosionsschutz und Festigkeit sowie mechanische Ansprüche hinsichtlich Antrieben, Dimensionierung und Kopfgeometrien standen hierbei im Fokus.

Auf dieser Grundlage wurden dann die Produkte entwickelt. Durch sie kann eine Vielzahl der bisher verwendeten Teilenummern durch eine einzige Variante ersetzt werden. Das heißt: Die Verwaltungs- und Stückkosten sinken. Der technologische Vorsprung gegenüber herkömmlichen Verbindungselementen schafft darüber hinaus die Basis für eine Prozesskosteneinsparung. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verschraubungen

Für molchbare Rohrleitungen

Die patentierten Ecotube-Verschraubungen von Schwer Fittings sind in die Kategorie spalt- und totraumfreie Verschraubungen einzuordnen. Ihr Einsatzgebiet ist hauptsächlich dort zu finden, wo möglichst glatte und molchbare Übergänge im...

mehr...

Hydraulikmuttern

Simple Physikgesetze

sagen wo es lang geht: Eine Verschraubung mit großer Nennweite benötigt ein hohes Anzugsmoment, wenn sie leckagefrei und stabil sein soll. Das sorgt zum Beispiel in hydraulischen Rohrleitungen von Maschinen und Anlagen oft für Probleme, weil man zum...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...