Transportwagen

Mehr Bewegungsfreiheit

bietet der Transportwagen Maxi-Trolley für die Lorch T und HT. Der Transportwagen verfügt über einen sicheren Stand und erlaubt den einfachen Transport selbst mit einer 50 Liter Gasflasche im Gepäck. Mit seinen großen, stabilen Rädern stellen Treppen kein Hindernis mehr dar. Die Stromquelle befindet sich stets ergonomisch korrekt und sicher auf Arbeitshöhe. Schnelles fixieren und Abnehmen der Anlage sind ebenso durchdacht wie die zahlreichen Aufnahmen für Schweißzusatzstäbe, Elektroden, Werkzeuge und Zubehör. Der Maxi-Trolley bietet auch genügend Platz für ein zusätzliches Kühlgerät.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Paletten-Fahrgestelle

Für Lasten bis 300 kg

Vier Größen mit verschiedenen Tragfähigkeiten umfasst das Paletten-Fahrgestell-Programm von Fetra. Als innerbetriebliche Transportlösungen haben sich die Fahrgestelle bewährt. Für die Bewegung von Gütern auf Flach- und Europaletten, Gitterboxen und...

mehr...

Portalwagen

Selbst entscheiden

Für die Premiere im vergangenen Jahr hat die LKE Group ihren Portalwagen TP1.E noch für die Mitnahme von Rahmenwagen im Europalettenmaß konzipiert.

mehr...

Scherenhubtisch

Auch zarte Hände

können mit diesem Transportwagen schwere Lasten bewegen. Der Hersteller spricht gar von Lasten bis zu zwei Tonnen wie Gitterboxen mit Werkstücken und Paletten, die mit schwerer Beladung meist nur mit großer Kraftanstrengung per Hubwagen zu verfahren...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

MIG-MAG-Stromquelle

Flexibel schweißen

Mit der neuen S-Robo MIG-Serie präsentiert Lorch auf der Schweißen & Schneiden in Essen seine neue, flexibel an individuelle Anforderungen anpassbare Hochleistungs-Roboterstromquelle für das MIG-MAG-Schweißen.

mehr...

Horn auf der Intec 2019

Neue Geometrie zum Gewindedrehen

Horn erweitert das System Mini 108 mit einer neuen Geometrie zum Gewindedrehen. Sie eignet sich zum Drehen von metrischen ISO-Innengewinden im Teil- und Vollprofil. Die Spanformgeometrie ermöglicht kurze Späne auch bei schwer zerspanbaren sowie...

mehr...