Pressen-Steuerungskonzept

Getrennt

sind Steuerung und Sicherheitstechnik bei dem neuen modularen Pressen-Steuerungskonzept von Schmidt Technology. Dadurch konnte die Steuerung Press Control 70 für die pneumatischen und hydropneumatischen Pressen aus St. Georgen kompakt und dennoch multifunktional gestaltet werden. Mit einer Größe von 90 x 120 x 60 Millimeter (HxBxT) ist die Steuerung platzsparend in den Arbeitsplatz integrierbar. Keine Innovation zwar, aber nützlich trotzdem: Ein Magnethalter dafür ist optional erhältlich.

In Verbindung mit dem Safety-Module ist ein Handarbeitsplatz mit Zweihandauslösung oder Lichtvorhang sowie EG-baumustergeprüfter Sicherheitstechnik realisierbar. Die Verbindung mit der Steuerung erfolgt dabei über CAN-Feldbus. Drei Funktionstasten in Verbindung mit einer 5-stelligen 7-Segment-Anzeige vereinfachen die Bedienung. Ein Schlüsselschalter ist ebenso vorhanden, wie eine LED-Anzeige für die Systemzustände Netzspannung und Hubübernahme. Weitere hilfreiche Funktionen sind Einrichtbetrieb, Stückzähler und UT-Verweilzeit. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Kleinsteuerungen

Prozessvorgänge sicher erfassen

Das neue Analogeingangsmodul PNOZ m EF 4AI von Pilz erweitert die Produktfamilie der konfigurierbaren, sicheren Kleinsteuerungen PNOZmulti 2. Mit ihm lassen sich beliebige Prozessvorgänge sicher bis PL e bzw. SIL CL 3 erfassen und überwachen.

mehr...
Anzeige

SPS

SPS für Mikroanwendungen

Die neue Allen-Bradley Micro870-SPS von Rockwell Automation kann intelligente Mikroanwendungen unterstützen, die bis zu 304 E/A-Punkte, 280 KB Speicher und 20.000 Programmbefehle erfordern.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Modulare Steuerung

Zykluszeiten unter 1 ms

Mit der XC300 bietet Eaton eine leistungsstarke und flexible Steuerung, die es erlaubt, in Kombination mit dem I/O-System XN300 und dem Touchpanel XV300 ein schlankes Automatisierungskonzept zu realisieren.

mehr...

Magnetventilsteuerung

Steuerung für Entstaubungsanlagen

Die Magnetventilsteuerung HE 5712 von Hesch ist jetzt auch in einer modularen Ausführung erhältlich. Während bei der kompakten Ausführung der HE 5712 die Lage der Ventile den Standort der Steuerung bestimmt, kann der Anwender bei der modularen...

mehr...