Diodenlaser

Passiv

gekühlt ist der neue qcw-Diodenlaserstack von Jenoptik Laserdiode. Der Hersteller von Hochleistungsdiodenlasern hat den Diodenlaserstack Jold-x-Q-8A vorgestellt. Mit dem qcw-Stack bringt das Unternehmen seine Erfahrungen in der Herstellung von hochwertigen Diodenlasern im Bereich der qcw-Diodenlaser ein. Dieser qcw-Stack kann luftgekühlt werden und hat eine optische Ausgangsleistung von 1.600 W bei typischerweise 195 A für Duty Cycles (Impulsleistung) bis zu zwei Prozent beziehungsweise von 1.200 W bei typischerweise 150 A für Duty Cycles bis zu vier Prozent. Die Spannung beträgt maximal 17 V. Die Lebensdauer ist größer 1 G-Shot. Dieses Produkt ist für hohe Anforderungen in Bezug auf thermische und mechanische Stabilität ausgelegt. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

High Feed Turning

Hartdrehen mit HFT

Da beim Hartdrehen immer höhere Produktivität gefordert wird, hat Sumitomo das HFT-System (High Feed Turning) für das Hochvorschubdrehen entwickelt, das die Bearbeitungszeiten um den Faktor 6 bis 10 kürzen kann und auf der Intec gezeigt wird.

mehr...