Mikro-Tiefbohrmaschine

Andrea Gillhuber,

Tiefbohren bis zu 300 mm

In Zusammenarbeit mit dem Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau (ICM) hat die Auerbach Maschinenfabrik eine neue Mikro-Tiefbohrmachine entwickelt.

Mikro-Tiefbohrmachine MTB 100. © Auerbach Maschinenfabrik

Die MTB 100 bildet den Durchmesserbereich von 0,5 bis 3,0 mm ab, wobei bei einem Durchmesser-Längenverhältnis von 1:100 eine Bohrtiefe von maximal 300 mm erreicht werden kann. Konzipiert wurde die Maschine für die Bearbeitung von wellenförmigen und kubischen Werkstücken sowie zur Herstellung von Tieflochbohrungen, Lochmustern und Lochkreisen. Die Bearbeitung erfolgt senkrecht. Zu den Eigenschaften der Tiefbohrmaschine zählen Verfahrwege von 200 mm (X-Achse), 400 mm (Z-Achse) sowie eine Siemens-Steuerung Sinumerik 808D advanced.

Moulding Expo, Halle 9, Stand E13

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blockzylinder

Für Pressen und Stanzen

Den neuen Blockzylinder S für Pressen und Stanzen präsentierte Roemheld auf der Moulding Expo. Der doppelt hydraulisch wirkende, kompakte Zylinder ist universell für alle linearen Bewegungen mit hohem Krafbedarf geeignet.

mehr...
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkstoffe

Rostfreier Stahl für Kunststoffformen

Die Deutschen Edelstahlwerke präsentieren sich gemeinsam mit Schmolz + Bickenbach auf der Moulding Expo. In Halle 7 zeigen die DEW All-Stainless-Werkstoffe für Kunststoffformen, zum Beispiel für Plastikflaschen, Autositze oder Spritzen.

mehr...