Kühlschmierstoffe

Spritzige Bioprodukte ohne Formaldehyd und Biozide

Kühlschmierstoffe, die die modernsten Anforderungen erfüllen und den Arbeitsschutz berücksichtigen, zeigt die Oemeta Chemische Werke GmbH auf der Intec in Leipzig. Neben hochmodernen Gas-to-Liquids-Ölen (GTL) präsentiert der Hersteller zahlreiche wassermischbare Universalprodukte, die frei von Formaldehyd und anderen Bioziden sind.

Kühlschmierstoffe von Oemeta.

Mit den Eigenentwicklungen reagiert das Unternehmen auf zahlreiche Richtlinien, die sich auf den Arbeitsschutz auswirken. Dass sich mit den innovativen Oemeta-Produkten die Produktion auch weiterhin steigern lässt, erfahren die Besucher am Messestand.

Mit einem breiten Sortiment an wassermischbaren Kühlschmierstoffen, die formaldehyd- und biozidfrei sind, präsentiert sich der norddeutsche Hersteller. Darunter sind universell einsetzbare Produkte genauso wie solche, die für spezifische Anwendungen ganz gezielt entwickelt wurden. Mit einem intelligenten Produktfinder auf der Website und leicht verständlichen Symbolen lassen sich die Produkte ganz einfach und gezielt online für die jeweilige Anwendung herausfinden.

Darunter sind auch zahlreiche wassermischbare Kühlschmierstoffe und Bearbeitungsöle, die selbst nach neuester CLP-Verordnung (Classification, Labelling and Packaging of substances and mixtures) nicht als gefährlich gekennzeichnet sind. Darüber hinaus sind viele Produkte biologisch abbaubar. Einen wichtigen Part nimmt am Messestand das Trendthema Gas-to-Liquids-Öle ein. Vor allem überzeugt das GTL-Öl mit höheren Schmierleistungen und längeren Werkzeugstandzeiten. ee

Anzeige

Intec, Halle 5, Stand D37

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Horn auf der Intec 2019

Neue Geometrie zum Gewindedrehen

Horn erweitert das System Mini 108 mit einer neuen Geometrie zum Gewindedrehen. Sie eignet sich zum Drehen von metrischen ISO-Innengewinden im Teil- und Vollprofil. Die Spanformgeometrie ermöglicht kurze Späne auch bei schwer zerspanbaren sowie...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Twitterschau

Die Intec/Z auf Twitter

Heutzutage finden Messen nicht nur in den Hallen statt, sonern auch auf Twitter. ein Grund für uns, einmal einen Blick in das Soziale Medium zu werfen und das Messedoppel per Tweets Revue passieren zu lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige