Spänesauger

Im Feuchten saugen

Der Flüssigkeits- und Spänesauger Typ FS 216 von Wieland Lufttechnik ist ein Spezialgerät für die Reinigung von Werkzeugmaschinen. Späne und Kühlschmierstoffe werden innerhalb kurzer Zeit abgesaugt und im Gerät voneinander getrennt. Das Gerät ist mit einer geräuscharmen und dauerbetriebsfesten Seitenkanal-Vakuumpumpe ausgerüstet. Die 3 kW-Ausführung saugt ca. 200 l Kühlmittel pro Minute. Die Druckentleerung fördert ca. 100 l/min. Alternativ zum Drehstromantrieb kann das Gerät auch mit Druckluftantrieb geliefert werden. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckluft-Spänesauger

Für die Maschinenreinigung

Das Unternehmen Debus hat einen leistungsstarken, aber kleinen druckluftbetriebenen Spänesauger für die Maschinenreinigung entwickelt. Im Vergleich zu den voluminösen und platzraubenden Saugwagen ist der Transport des Saugers aufgrund der großen...

mehr...

EMO Hannover 2019

Alles rund ums Schleifen

CO2-Reduzierung, Energieeffizienz und Digitalisierung sind auch für Schleifmaschinenhersteller wie Junker Dauerbrenner. Um den steigenden Anforderungen am Markt gerecht zu werden, reagiert das Unternehmen mit Innovation.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spanntechnik

Digitale Zwillinge von Werkzeughaltern

Schunk stellt die Daten seiner standardisierten Präzisionswerkzeughalter der Baureihen Tendo Hydro-Dehnspannfutter, Tribos Polygonspanntechnik und Sino Dehnspannfutter kostenlos als digitale Zwillinge im standardisierten Format auf Basis der DIN...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

VDW

22 Prozent weniger Maschinenbestellungen

Ein Minus von 22 Prozent im Auftragseingang meldet der VDW für das zweiten Quartal 2019. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gingen die Bestellungen aus dem Inland um 28 Prozent zurück, die Auslandbestellungen sanken 18 Prozent. Im ersten Halbjahr...

mehr...