Rundtakt-Bearbeitungszentrum

Auftritt eines Stars

Zur Familie der Rundtakt-Bearbeitungszentren von Mikron SA Agno gehört wohl laut Unternehmen „das nach wie vor produktivste Rundtakt-Bearbeitungszentrum der Welt“. Die Neuentwicklung Multistar NX-24 arbeitet mit bis zu 150 Arbeitstakten pro Minute und produziert im 4-Fach-Zyklus bis zu 520 Teile pro Minute. Die Maschine ist für die Hochgeschwindigkeits-Massenfertigung ausgelegt.

Das neue CNC gesteuerte Rundtaktbearbeitungszentrum steigert mit nur geringen Abstrichen bei der Kadenz die Flexibilität. Einen kleinen Schönheitsfleck hat es aber doch: Da es vollmechanisch gesteuert wird, benötigt das Umrüsten viel Zeit. Deshalb ist das Bearbeitungszentrum dort attraktiv, wo verschiedenartige Werkstücke in Serien von einigen hundert bis zu vielen tausend Stück mit Genauigkeiten im Hundertstelbereich zu fertigen sind. Die Maschine findet bisher vor allem in der Automobilindustrie, der Uhrenindustrie, der Medizintechnik und der Klimatechnik Anwendung. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schaftfräser

Fräser für Verbundwerkstoffe

Mit dem neuen Coro Mill Plura PKD-bestückten Schaftfräser stellt Sandvik Coromant ein Produkt für Kanten-, Oberflächen- und Nutenfräsbearbeitungen vor. Der Fräser ist für Hersteller, die CFK-Komponenten zerspanen, interessant: Eine typische...

mehr...
Anzeige

Wechselkopfsystem

Mit wechselbarem Hartmetallkopf

Mit den einschraubbaren, zweischneidigen Vollhartmetall-Bohrköpfen aus der KUB K2-Serie bietet Komet ein Wechselkopfsystem, das durch seine einfache Anwendung überzeugt. Über eine patentierte Trennstelle sind die Hartmetallköpfe selbstklemmend und...

mehr...

Fertigungsinsel

CNC-Werkzeug- und Kreuzschleifmaschinen

Hommel und Wollschläger präsentierten auf der Metav auf knapp 1.000 qm die „must haves“ für anspruchsvolle Fertigungsaufgaben. Mit den bekannten exklusiv vertretenen Herstellerpartnern Okuma, Sunnen, Nakamura-Tome, Quaser und Hwacheon zeigte das...

mehr...