Inspektion von Werkzeugmaschinen

Andrea Gillhuber,

Rückzugskraftmessung von Werkzeugmaschinenspindeln

Das Prüfgerät Dyna Force von Big Kaiser dient zur Bestimmung der Rückzugskraft von Werkzeugmaschinenspindeln.

Dyna Force von Big Kaiser. © Big Kaiser

Regelmäßige Messungen der Rückzugskraft zeigen rechtzeitig eine unzureichende Haltekraft des Spindelspannmechanismus an, die zu verminderter Steifigkeit und zu Vibrationen und damit zum Verlust der Bearbeitungsqualität, schlechter Oberflächengüte sowie zu einer verkürzten Werkzeuglebensdauer führen kann.

Das Prüfgerät ist mit einer Digitalanzeige sowie einem Kabel ausgestattet und mit 30er, 40er und 50er Kegel erhältlich. Zudem ist es kompatibel mit den Big-Plus-Spindeln. Regelmäßig eingesetzt hilft das Prüfwerkzeug, Schäden an der Werkzeugmaschine zu verhindern sowie die Prozesssicherheit zu steigern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Präzisionsmesstaster

Werkzeuglänge schnell bestimmt

Big Kaiser, Anbieter hochwertiger Präzisionswerkzeuge und -systeme für die metallverarbeitende Industrie, hat den Base Master Red vorgestellt, einen kompakten Präzisionsmesstaster zur schnellen Bestimmung von Werkstückversatz und Werkzeuglänge.

mehr...
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sensor+Test 2019

Sensor, Software und Cloud

Kistler zeigt die komplette Messkette vom Sensor bis zur Cloud mit einem deutlich erweiterten Produktportfolio. Mithilfe der cloudfähigen Software KiStudio Lab und ihrer neuen Funktion KiXact lassen sich Messunsicherheiten automatisch berechnen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Datenanalyse

Messfehler automatisiert berechnen

Kistler bietet mit KiXact ein System an, mit der sich die Messunsicherheit sicher berechnen und interpretieren lässt. KiXact, das Teil des Datenerfassungssystem KiDAQ ist, berechnet die Unsicherheit automatisiert.

mehr...