CNC-Drehtisch

Produktiv mit zwei Achsen mehr

Da es heute kaum noch reine Drehteile gibt, sondern viele Werkstücke unterschiedliche Fräs- und Bohrarbeiten erfordern, hat Flube seinen Maschinenpark mit Bearbeitungszentren erweitert. Für winklige Anwendungen stattete das Schweizer Unternehmen sein 3-achsiges Awea-BAZ mit einem 2-Achsen-CNC-Drehtisch von Lehmann aus. Der Drehtisch macht aus einem dreiachsigen BAZ eine 5-Achs-Maschine. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige