Werkzeugwender

Waghalsige Aktionen

sind es oftmals, wenn tonnenschwere Werkzeuge mittels Kran gewendet werden sollen. Mit dem Werkzeugwender für Spritzgussformen von Wallraven ist es dagegen kein Problem dicke Brocken zu wenden. Für einen Zulieferer der Automobilindustrie entwickelt, können mit dem abgebildeten Werkzeugwender Spritzgusswerkzeuge mit einem maximalen Gewicht von 12.000 kg einfach, sicher und schnell ohne Schaden an Mensch und Werkzeug zur Demontage, Reparatur, Reinigung oder Lagerung gewendet werden. Das hydraulische Bolzenspannsystem, wie aus den Spritzgussanlagen bekannt, sorgt für die sichere Fixierung der Werkzeuge auf dem Werkzeugwender.

Die Werkzeuge werden mittels Kran eingeführt, durch das Bolzenspannsystem gesichert und in ca. 30 Sekunden um 90 Grad gewendet, entsichert und mit Kran oder Stapler entnommen. Alles per Knopfdruck.

Jedes Werkzeug ist anders. Aus diesem Grund werden alle Werkzeugwender von Wallraven individuell auf die Werkzeuggewichte und -größen abgestimmt. Die Werkzeugwender sind komplett ausgestattet mit Tastensteuerung, automatische Abschaltung und Sicherheitskontaktleiten. Der Antrieb erfolgt elektrohydraulisch. Mit diesem Gerät lässt sich die Arbeitssicherheit erhöhen, der Arbeitsablauf optimieren und Produktionsnebenzeiten reduzieren. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkzeugwender

Dicke Brocken wenden

ohne Kraftanstrengung – das schaffen die Werzeugwender von Wallraven. Für einen namhaften Zulieferer der Automobilindustrie entwickelte der Hersteller beispielsweise eine Anlage, welche Spritzgießwerkzeuge bis zwölf Tonnen Gewicht einfach,...

mehr...

Wendemaschine

In verschiedene Positionen

müssen tonnenschwere Spritzgusswerkzeuge für Wartungs- oder Reparaturarbeiten gebracht werden. Ohne geeignete Hilfsmittel wird ein Wenden dieser Geräte allerdings schnell zum zeitraubenden und dazu noch für Mensch und Maschine sehr gefährlichen...

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Open Integrated Factory

IT meets Werkhalle

Fast alle Fabriken sind heute mehr oder weniger automatisiert. Maschinen beziehungsweise Roboter senken Produktionskosten. Doch was bedeutet die integrierte Fabrik? Es geht um die Verbindung von IT und Werkshalle und letztlich die Integration aller...

mehr...