Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Zerspanung> Sportliche Leistungen

SchichtverbundwerkstoffeWerkzeugkonzepte für prozesssichere Trockenbearbeitung

Schichtverbundwerkstoffe: Werkzeugkonzepte für prozesssichere Trockenbearbeitung

An Werkzeuge, die in der Endmontage von Flugzeugen zum Einsatz kommen, werden unterschiedlichste Anforderungen gestellt. Für die prozesssichere Trockenbearbeitung von Materialkombinationen wie CFK-Aluminium oder verschiedenen Aluminiumlegierungen wurden eigene Werkzeugkonzepte entwickelt.

…mehr

WerkzeugmaschinenSportliche Leistungen

schreibt die Komet Gruppe ihrem neuen Werkzeugsystem für das Wendeplattbohren zu. Der KUB Pentron bietet durchgängiges Vollbohren bis 5 x D und das mit Leistungsdaten, die an Wettkämpfe erinnerten: 20 Prozent höhere Schnitt- und Vorschubwerte, im Vergleich zu bisher am Markt gängigen Wendeplattbohrern. Er bewältige extreme Bearbeitungssituationen, die bisher nur in 3 x D möglich waren.

sep
sep
sep
sep
Zerspanung: Sportliche Leistungen

Das Werkzeugsystem ist mit zwei quadratischen Wendeschneidplatten ausgestattet, die jeweils vier vollwertig nutzbare Schneidkanten bieten. Die Innen- und Außen-Wendeschneidplatten sind in ihrer Form identisch. Von der Allroundgeometrie über weichschneidende bis hin zur so genannten Spanbrechergeometrie stehen mit Hochleistungs-Substraten und -Beschichtungen Wendeschneidplatten für unterschiedlichste Materialien zur Verfügung.

Wie die Wendeschneidplatten, beziehungsweise deren Geometrien, ist auch der Grundkörper patentiert. Die drei Grundhalter-Varianten für 3 x D, 4 x D und 5 x D gibt es mit Zylinderschaft und ABS-Schnittstelle. Eine spezielle Oberflächenbehandlung sorgt für optimale Spanabfuhr und Gleiteigenschaften. In den Durchmesserbereichen 14 bis 44 Millimeter lässt sich nun mit dem neuen Werkzeugsystem das Wendeplattenbohren über die gesamte Bandbreite der Längen- und Durchmesserverhältnisse bis 5 x D mit einem durchgängigen Werkzeugsystem verwirklichen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Betriebsführungen durch die Produktionshallen

DrehmaschinenWeiler Werkzeugmaschinen feiert 80jähriges Betriebsjubiläum

Seinen 80. Unternehmensgeburtstag feierte Anfang Juni der fränkische Maschinenbauer Weiler Werkzeugmaschinen mit einem zusätzlichen Urlaubstag und einem großen Familienfest.

…mehr
Professor Dr.-Ing. Thomas Bergs

RWTH AachenWZL: Thomas Bergs übernimmt Technologie der Fertigungsverfahren

Professor Dr. Fritz Klocke übergibt die Leitung des Lehrstuhls für Technologie der Fertigungsverfahren am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University zum 1. Juni 2018 an Prof. Dr. Thomas Bergs.

…mehr
Dr. Wilfried Schäfer

WerkzeugmaschinenindustrieVDW erhöht Produktionsprognose 2018

Im ersten Quartal 2018 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22 Prozent. Dabei legten die Bestellungen aus dem Inland um 39 Prozent zu. Die Auslandsorders wuchsen um 15 Prozent.

…mehr

WerkzeugmaschinenHermle steigert Auftragseingang auf 433,2 Mio. Euro

Der schwäbische Werkzeugmaschinenhersteller Hermle konnte den Auftragseingang im Gesamtjahr 2017 konzernweit um 18,9 Prozent auf 433,2 Mio. Euro steigern.

…mehr

Geschäftsjahr 2017Hermle erzielt nach vorläufigen Zahlen leichtes Umsatzplus

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG konnte ihren Konzernumsatz 2017 nach vorläufigen Berechnungen auf rund 402 Mio. Euro leicht erhöhen (Vj. 394,0 Mio. Euro). Zuwächse erzielte der schwäbische Werkzeugmaschinenhersteller vor allem im Inland, während der Auslandsumsatz weitgehend stabil blieb.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung