Unternehmenssoftware

Neuer ERP-Fahrplan

bei Microsoft Business Solutions für die ERP-Lösungen Navision und Axapta: Diese sollen in zwei Phasen in eine „.Net“ (sprich Dot-Net) basierte ERP-Lösung überführt werden. Entgegen der bisherigen Ankündigung, die beiden Produkte in einigen Jahren auslaufen zu lassen und den Kunden eine neue – auf Basis der .Net-Architektur – ERP-Generation zu liefern, sollen in den nächsten Jahren nach und nach Funktionalitäten auf Basis der neuen Systemarchitektur integriert werden. Von 2005 bis 2007 soll Phase Eins starten: Dann fließen .Net-Funktionen wie etwa rollenbasierte Clients in die jeweils neuen Produktversionen ein. Diese werden eine Reihe von Geschäftsprozessen im Unternehmen abbilden, beispielsweise für das Rechnungswesen oder die Produktionsplanung. Diese Nutzeroberflächen sollen eng mit Microsoft Office verzahnt sein. In Phase Zwei soll ab 2008 eine modulare Prozesskonfiguration der Unternehmenslösungen möglich sein. In dieser Phase wird Microsoft seinen Entwicklungspartnern mit „Visual Studio“ ein erweitertes Entwicklerwerkzeug sowie eine „.Net-Klassenbibliothek“ zur Verfügung stellen, die eine Reihe von Geschäftsprozessen der Unternehmensanwendungen zusammenfasst.

Doug Burgum, Senior Vice President der Microsoft Business Solutions Business Group spricht dabei von einem sanften Übergang, der für die Kunden „einfacher und finanziell leichter als der Wechsel auf eine komplett neue Lösung“ sein soll.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Betriebswirtschaftliche Software

Gut Integriert

In die fünfte Runde geht Microsoft mit seiner neuen Version der kaufmännischen Software Microsoft Dynamics NAV, die bereits erhältlich ist. Die Version 5.0 der Unternehmenssoftware biete eine vollständige Integration in Windows Vista und das 2007...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

CNC-R-Bearbeitungsmaschinen

Die Zukunft der Robotik

Aus herkömmlichen Industrierobotern haben Entwickler vom Bodensee präzise Bearbeitungsmaschinen mit acht interpolierenden Achsen gemacht. Die schlüsselfertigen CNC-Roboter und CNC-R-Bearbeitungsmaschinen sind vielfältig einsetzbar.

mehr...

Dressing App

App optimiert Abrichtprozess

Das Abrichten ist einer der wichtigsten Schritte beim Schleifprozess. Ist die Schleifscheibe stumpf, sind ihre Poren zugesetzt, hat sie beim vorangegangenen Prozess Schaden genommen. Ist sie neu, aber noch nicht auf die erforderlichen...

mehr...