Technische Kunststoffe

Traditionelle Werkstoffe

werden immer wieder durch technische Kunststoffe ersetzt. Die Standardisierung der großen Produzenten setzt aber leider der Realisierung vieler guter Konstruktionsideen Grenzen. So war es gerade für kleine und mittlere Abnehmer bislang nur schwer möglich, technische Kunststoffe in individuellen Farb-Typ-Kombinationen und beliebigen Menge zu beschaffen. Diese Marktlücke nützt Compounding-Spezialist Albis Plastic aus, indem er eine enorme Bandbreite an technischen Kunststoffen anbietet. Das sehr umfassende Sortiment an Farben und die große Auswahl an Füllstoffen und Additiven dürfte jede noch so spezielle Anfrage abdecken – auch wenn Sie kleinere Mengen bestellen möchten! Grossen Wert legen die Hamburger auch auf eine kompetente anwendungstechnische Beratung. Unser besonderer Tipp! nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

CNC-R-Bearbeitungsmaschinen

Die Zukunft der Robotik

Aus herkömmlichen Industrierobotern haben Entwickler vom Bodensee präzise Bearbeitungsmaschinen mit acht interpolierenden Achsen gemacht. Die schlüsselfertigen CNC-Roboter und CNC-R-Bearbeitungsmaschinen sind vielfältig einsetzbar.

mehr...

Dressing App

App optimiert Abrichtprozess

Das Abrichten ist einer der wichtigsten Schritte beim Schleifprozess. Ist die Schleifscheibe stumpf, sind ihre Poren zugesetzt, hat sie beim vorangegangenen Prozess Schaden genommen. Ist sie neu, aber noch nicht auf die erforderlichen...

mehr...