Spindeln zum Fräsen

Dornröschen auf Touren

zu bringen, statt in einen tiefen Schlaf zu versetzen, vermögen die Robocut-Spindeln aus dem Hause Mannesmann-Demag. Die für den Einsatz mit Schaftfräsern, Graviersticheln und Bohrern konzipierten Spindeln laufen auf Hochtouren und eignen sich gut für die Bearbeitung von kleinen Teilen. Ihr Gehäuse ist in Edelstahl gefertigt. Mit einem Sonderschaft versehen eignen sie sich auch für den Einsatz in Drehzentren. Ihre hohe Rundlaufgenauigkeit sorgt für vibrationsarmen Lauf.

Das Stuttgarter Unternehmen ist ein guter Partner für präzise Druckluftwerkzeuge, kraftvolle Druckluftmotoren, Schleifspindeln, Meißelhämmer und Meißel. Flexibilität und Sonderfertigung nach Kundenwunsch und -anforderung sind dabei die besondere Stärken. Mit den Profi-Tools profitieren Anwender von über 100 Jahren Erfahrung, aktuellem Know-how und konsequenter Innovation. Aufgrund der großen Sortimentsbreite finden Anwender beim Unternehmen häufig das richtige Werkzeug für ihre Anwendung. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EMO 2017

Spindeldaten allzeit bereit

Wenn Maschinenbediener stets über den Zustand ihrer Werkzeugmaschinenspindeln Bescheid wissen, können sie ungeplante Stillstände verhindern. Wie das bestmöglich geht, zeigt die Weiss Spindeltechnologie auf der EMO.

mehr...
Anzeige

Spindeln

Effizienzsteigerung im AMB-Fokus

Weiss Spindeltechnologie stellt auf der AMB in Stuttgart verschiedene Neuheiten vor. Präsentiert werden diese auf einem gemeinsamen Stand mit Siemens, dem Mutterkonzern des fränkischen Unternehmens.

mehr...

Hochfrequenzspindel

Läuft immer rund

Im Maschinenbau nimmt der Anspruch an Hochfrequenzspindeln immer mehr zu. Werkzeughersteller entwickeln neue Werkzeuge und Beschichtungen für Fein-, Klein- und Mikrobearbeitung oder auch für High Speed Cutting. Damit gewinnen in den...

mehr...

Stellantriebe

Neue Modelle

Nanotec hat das Angebot an hybriden Linearstellantrieben um Modelle in Nema 8 (20 mm Flanschmaß) und Nema 14 (35 mm) erweitert. Linearstellantriebe enthalten eine rotierende, am Motor befestigte Spindel.

mehr...