Spannsystem

Spannen in neuen Varianten

ermöglicht die Firma MAS, die mit dem Spann-System Mexturn unterschiedliche Anordnungen von einem oder mehreren Werkzeugen entwickelte. Rüstzeiten werden damit auf die Hälfte und weniger verkürzt. Zudem wird eine höhere Genauigkeit beim Einstellen der Werkzeuge auf Spitzenhöhe erreicht. Durch seine optimale Dämpfung erhöht das Spannsystem die Prozesssicherheit beispielsweise beim Drehen mit CBN-Schneiden.

Das Spannsystem besteht aus einem geschliffenen kubischen Grundkörper. Darin befinden sich zylindrische, in Richtung der Z-Achse der Drehmaschine laufende Bohrungen. Sie nehmen Hydrodehn-Spannhülsen auf. Deren exakter Schiebesitz und die hydraulische Spannung sorgen für hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeiten und Schwingungsdämpfung am gespannten Werkzeug. In den Spannhülsen befinden sich exzentrische Bohrungen. In Verbindung mit zwei Einstellschrauben zum Drehen der Spannhülsen ermöglichen sie das feinfühlige Einstellen der Werkzeugschneiden. Gespannt werden Werkzeuge mit 20 mm Rundschaft oder unterschiedliche Spannzeuge. Die exakte axiale Lage der Spannhülsen bestimmt ein rückseitiger Bund. Einmal justierte Werkzeugen lassen sich bei gleichbleibender Genauigkeit durch einfaches Lösen und Klemmen der Spannhülsen wiederholt einspannen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spannsysteme

Werkstücke flexibel spannen

Speziell für Lohnfertiger und Unternehmen, die ihre Produktionsabläufe automatisieren wollen, präsentiert Roemheld auf der Metav ein breites Sortiment an flexibler Werkstück-Spanntechnik.

mehr...

Spannsysteme

Ergonomisches Arbeiten beim Polieren

Der Normalienhersteller Meusburger erweitert sein Werkstattbedarf-Sortiment mit den neuen Schwenktischen und Magnetspannkugeln. Ziel ist ein ergonomisches Arbeiten, denn die Ergonomie spielt bei der Auslegung von sicheren und gesunden...

mehr...
Anzeige

Greif-, Spann- und Palettiersysteme

Perfektes Zuspiel

Die Fertigung von Einzelstücken und kleinsten Serien galt im Maschinenbau lange Zeit als aufwändig und schwer automatisierbar. Fette Compacting hat die Herausforderung angenommen und ein vollautomatisiertes Fertigungssystem für kleinste Losgrößen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Spannsysteme

Roemheld-Tochter Stark feiert Spatenstich

Das zur Roemheld-Gruppe gehörende Unternehmen Stark Spanntechnik baut ein neues Firmengebäude mit rund 3.140 qm Nutzfläche. Vor kurzem erfolgte der erste Spatenstich im neuen Betriebsgebiet „Impulszone Römergrund“ im österreichischen...

mehr...

Aufsitzspanner

Werkstücke einfach fixieren

Alle Aufsitzspanner von Halder sind erhältlich in Durchmessern von 25, 40, 44 und 60 mm sowie M24 und sind nach demselben patentierten Prinzip aufgebaut: Die Spannpratze ist gegenüber der Führungssäule axial um 360° beweglich. Durch ihr Verstellen...

mehr...