Spannbacken

Kleine Teile mit großer Wirkung

sind Spannbacken. Mit abgestimmter Kraftübertragung zwischen Spanner und Werkstück sorgen sie für ein sicheres Festhalten von prismatischen Werkstücken bei der Bearbeitung und erst der Einsatz aufgabengerechter Spannbacken erlaubt die Ausnutzung der vollen Leistungsfähigkeit von Werkzeugmaschinen und somit die Maximierung der Produktivität.

Als ein neues, leistungssteigerndes Verfahren stellt Allmatic Jakob Spannbacken mit einer Hartmetall-Beschichtung vor. Durch diese Hartmetallbeschichtung steigt der Reibfaktor auf das 1,5 - 1,8-fache und erhöht damit entsprechend die Haltekraft (FH). Damit erhöht sich generell die Spannsicherheit, besonders notwendig bei hohen Zerspanungsleistungen und Zerspanungskräften ebenso wie bei empfindlichen Werkstücken, welche nur eine reduzierte Spannkraft vertragen (z.B. geringere Wandstärken). hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spannbacken-Finder

Per Mausklick auswählen

Der Spann- und Greiftechnik-Spezialist Röhm hat die Auswahl der passenden Spannbacken für seine Kunden vereinfacht. Mit dem Spannbacken-Finder wählen Anwender einfach und bequem die passenden Spannbacken.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Kraftspannfutter

Turbinenschaufeln flexibel spannen

Im Fertigungsprozess sind Maschinen, Werkzeuge etc. heute häufig austauschbar, denn das wahre Fertigungs-Know-how liegt meist im Detail. Ein Beispiel hierfür ist das automatisierte Spannen von Turbinenschaufeln für deren Fräsbearbeitung. Mit den...

mehr...
Anzeige

Spannkrallen

Die Krallen der Backen

Bei Bearbeitungsverfahren mit hoher Präzisionsanforderung und Krafteinwirkung kommt es auf den absolut festen und sicheren Sitz des Werkstückes im Spannstock an. Spannkrallen von Norelem sind schnell und einfach montiert, für die Montage reicht eine...

mehr...

Hochdruckspanner

Der größte der bekannten Saturnmonde

hat zwar nicht direkt etwas mit dem neuen Allmatic-Hochdruckspanner zu tun, ist aber immerhin ein Namensvetter. Mit den geschliffenen Stufenbacken, je nach Anwendung auch hartmetallbeschichtet, hat der Titan 125 die Präzision, die für höchste...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Montagetechnik

Beschichtete Spannbacken

Das hört sich zuerst unspektakulär an, bietet aber handfeste Vorteile in der Praxis, betonen die Spanntechnik-Spezialisten von Allmatic. Denn das zuverlässige Spannen von Werkstücken mit Maschinenschraubstöcken ist die Voraussetzung für eine...

mehr...

Spannvorrichtung

Präzise Positionierungen

erlaubt die Werkstückspannvorrichtung XR von Arla. Die überarbeitete Modellreihe ist eine robuste Werkstückspannvorrichtung für das zentrische und wiederholgenaue Spannen von symmetrischen Werkstücken an wie z.

mehr...

Spannbacken

Weiche Backen

Gehärtete und geschliffene Stufenbacken gehören zum Standard der Allmatic-Spanner und ermöglichen einen sicheren Halt. Doch neben den normalen, kubischen Werkstücken, die mit diesen Standardbacken zu spannen sind, gibt es immer wieder Werkstücke,...

mehr...