Schweißgeräte

Skandinavische Schweißtechnik

kommt meistens aus dem finnischen Lahti. Dort nämlich hat der bekannte Schweißgeräte-Hersteller Kemppi seinen Hauptsitz. Das Unternehmen hat kürzlich neue Schweißgeräte mit den Bezeichnungen Fast Mig Pulse 350 und 450 auf den Markt gebracht. Die Geräte wurden für den Einsatz auf Werften, Offshore-Anlagen, für den Chemieanlagen- und den Automobilbau sowie für die Produktion von Nutzfahrzeugen und Schienenfahrzeugen entwickelt.

Die Schweißanlagen (400 V, 3Ph 50/60Hz) verfügen über Funktionen für die maßgeschneiderte Schweißkurven-Ausstattung: In einem sogenannten Work Pack stehen alle gängigen Schweißkurven zur Verfügung, während in einem Project Pack besondere Anforderungen des Kunden bei Standard- und Sonderlichtbögen realisiert werden können. Beide Möglichkeiten umfassen Schweißkurven des Standard MIG-MAG-Verfahrens, des E-Hand-Schweißens sowie des Synergischen-, Puls- und Doppelpulsschweißens.

Die Stromquellen leisten 350 A bei 80 Prozent Einschaltdauer und 450A bei 60 Prozent Einschaltdauer. Die Schweißspannung kann zwischen 10 V und 50 V liegen, bei einer Leerlaufspannung von 50 V. Die Menüstruktur des Bedienpanels beinhaltet eine Sprachauswahl, Schweißfunktionen, benutzerabhängige Parameterauswahl, Systemeinstellungen sowie eine Uhrenfunktion.

Das Work Pack deckt laut Anbieter alle Basis-Anforderungen beim MIG/MAG, 1-MIG und gepulsten Schweißen mit Synergic-Kennlinien ab (inklusive Aluminium- und Edelstahl-Werkstoffen verschiedener Durchmesser). Das Project Pack dagegen ist geeignet für Spezialaufgaben (besondere Materialanforderungen, Dünnblech- oder Wurzelschweißungen), bei denen nur wenige Schweißkurven und Bedien-eigenschaften benötigt werden.

Anzeige

Kemppi hat Tochtergesellschaften in 13 verschiedenen Ländern, Verkaufsbüros und Händler in über 70 Ländern und einen Jahresumsatz von weit über 143 Millionen Euro. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DC WIG-Schweißgerät

Luftgekühlte Stromquelle

Der finnische Schweißausrüstungshersteller Kemppi Oy hat eine neue Schweißlösung auf den Markt gebracht, mit der jede Schweißstromquelle für DC WIG-Schweißen geeignet ist. Die luftgekühlte Stromquelle ist ideal für herausfordernde Umgebungen, seien...

mehr...

WIG-Toplader

Eine neue Einheit

zum Wolfram-Inert-Gas-Schweißen stellt der Nexans-Bereich Production Lines and Technology mit dem Toplader Polyarc vor. Sie bietet gegenüber früheren Maschinen mehr Leistung, so dass wahlweise bei gleicher Geschwindigkeit dickeres Material...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Schweißgeräte

Was haben

Sauna, Stepper und Fast Mig Pulse 350 und 450 gemeinsam? – sie alle sind Schweißgeräte – aber den Namen im eigentlichen Sinn verwenden dürfen nur letztere. Der finnische Schweißgerätehersteller Kemppi OY hat die neuen Schweißgeräte auf...

mehr...
Anzeige

Schweißgeräte

Für Stahl und Aluminium

Das Angebot an WIG-Schweißgeräte umfasst bei Oerlikon nun zwei Produktreihen: Citig DC und AC/DC für leichte industrielle Schweißaufgaben, etwa im Bereich Instandhaltung, sowie Citotig DC und AC/DC für professionelle industrielle Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Zahnriemen-Schweissgerät

Für den schnellen Wechsel

von Polyurethan-Zahnriemen entwickelte das Unternehmen Mulco-Europe EWIV das transportable Schweißgerät TSG. Damit bietet der Spezialist für Standard- und Sonderantriebslösungen mit Breco-, Brecoflex- und Synchroflex-Zahnriemen erstmals eine Lösung...

mehr...