Schmierstoffe

Damit nichts ruckelt

oder hängt, fertigt Carl Bechem schon seit 175 Jahren Hochleistungsschmier- und Verfahrensstoffe. Wie zum Beispiel das Umformmedium Beruform STO 1268, das anspruchsvolle Stanz-, Feinschneid- und Tiefziehoperationen mit einem guten Preisleistungsverhältnis ermöglicht. Die Entwicklung aus der Palette der blechumformenden Produkte kann sogar in zahlreichen Umformprozessen zum Einsatz kommen, bei denen Chlor bisher als unverzichtbare Komponente eingestuft war. Das arbeits- und umweltfreundlichere Produkt bietet einen hervorragenden Korrosionsschutz und zeichnet sich durch geringere Entsorgungskosten aus.

Bei der Fertigung von Bremsträgerplatten für schwere Lkw und weiterer anspruchsvoller Umformerzeugnisse für den Automotive-Bereich setzen viele Anwender bislang Hochpreisprodukte ein. Durch eine ausgewogene Formulierung aus polaren Wirkstoffen, aktiven Schwefelverbindungen und speziellen Verschleißschutzadditiven bringt das Unternehmen nun eine deutlich preiswertere Variante auf den Markt, die Anwendern bei gleichem Leistungsvermögen erhebliche Vorteile hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit sichert.ee

Anzeige
Anzeige
568.3 KB
Prospekt 1Hier geht es zum download...
605.4 KB
Prospekt 2Hier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Paint Expo in Karlsruhe

Effizienter und flexibler

Auf der einen Seite steigende Qualitätsansprüche, andererseits zunehmender Kostendruck – dieser Spagat lässt sich auch beim Pulverbeschichten nur durch konsequente Prozessoptimierung bewältigen. Welche neuen Entwicklungen bei der Anlagen- und...

mehr...

Glattmotoren

Mit Oberflächenveredelung

Nord Drivesystems stellt neue Glattmotoren vor. Die aus Aluminium gefertigten Motoren erhalten mit der Oberflächenveredelung nsd tupH einen Korrosionsschutz ähnlich Edelstahlantrieben. Das vom Hersteller entwickelte Verfahren erfüllt die...

mehr...
Anzeige

Nitratfreie Beizpasten

Für Großtechnik-Anwendungen

Große, freistehende Edelstahlflächen werden zwecks Korrosionsschutz oft durch Aufsprühen oder -streichen von Beizpasten behandelt, die meist zur Freisetzung nitroser Gase führen, verbunden mit einer Gefährdung für Umwelt und Gesundheit.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Indikationsfarbe

Temperaturkontrolle und Korrosionsschutz

Farbreaktive Spezialfarben sind eine einfache Möglichkeit, um in der Verfahrenstechnik das Erreichen von Temperaturgrenzen – etwa an Reaktionsbehältern – zu überwachen. Kager bietet dazu eine funktionelle Kombinationslösung aus der Indikationsfarbe...

mehr...

Deckschichten

Schichten fürs Schrauben

Zum Korrosionsschutz mit der Zinklamellen-Technologie Geomet bietet das Unternehmen NOF Metal Coatings Europe zwei neue Deckschichten für Verbindungselemente. Dabei handelt es sich um die Produkte Plus VLH sowie um die Geokote Produktreihe.

mehr...

Harteloxal-Beschichtung

Atomare Kräfte

Das Unternehmen Groschopp entwickelt, produziert und vertreibt Antriebslösungen für die Investitionsgüterindustrie – unter anderem auch für Anlagenbauer im Bereich Lebensmittelverarbeitung. Ein neues Getriebe für diesen Einsatzbereich erreicht...

mehr...