Schleifspindel

Beim Bürsten und Bohren

Schleifen, Entgraten oder Fräsen garantiert Mannesmann Demag mit seinen Schleifspindeln eine optimale Oberflächenqualität. Die hochtourigen Schleifspindeln aus dem Druckluftwerkzeuge-Programm des Stuttgarter Unternehmens ermöglichen eine hohe Schnittgeschwindigkeit. Sie arbeiten mit einer sehr hohen Rundlaufgenauigkeit von weniger als 0,02 Millimeter. Ihr Gehäuse und ihre Zangenspindeln sind aus Edelstahl.

Gerade im Bereich der Roboterspindeln bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen zum Entgraten und Verputzen von diversen Materialien und Problemfeldern. Das Programm erstreckt sich auf: Hochtourige Entgrat- und Frässpindeln für Roboter und CNC-Maschinen sowie Bürstmaschinen, Feilmaschinen, Senkmaschinen und Winkelbohrentgrater, Winkelschleifer, Winkelbürstmotoren für Roboter. Die Drehzahlbereiche erstrecken sich von 100.000 min-1 - 120 min-1. Neben den klassischen Entgrat- und Frässpindeln bieten die Turbinenspindeln exzellente Oberflächenergebnisse bei ölfreiem Betrieb der Maschine. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wechselvorrichtung

Wechseln für Profis

Bei den Schleifspindeln und Roboterwerkzeugen für Profis möchte Biax mit einer neu konstruierten Aufnahme- und Wechselvorrichtung den Einsatz von Druckluftwerkzeugen effektiver machen. Hierzu sind die einzelnen Werkzeuge mit einer Schnellkupplung...

mehr...

Spindeln zum Fräsen

Dornröschen auf Touren

zu bringen, statt in einen tiefen Schlaf zu versetzen, vermögen die Robocut-Spindeln aus dem Hause Mannesmann-Demag. Die für den Einsatz mit Schaftfräsern, Graviersticheln und Bohrern konzipierten Spindeln laufen auf Hochtouren und eignen sich gut...

mehr...

Bohrsenker

Entgraten von Hand

Die MD-Drucklufttechnik bietet ein großes Programm für Entgratarbeiten, die von Hand ausgeführt werden müssen. Die Bohrsenker eignen sich zum grat- und ratterfreien Ansenken und Entgraten von Innen- und Außenkonturen sowie Bohrungen.

mehr...
Anzeige

EMO Hannover 2019

EMO Hannover zeigt Industrial IoT

Werkzeughersteller und ihre Anwender sprechen mittlerweile ganz selbstverständlich über digitale Zwillinge, Cloud und Big Data Analytics. Das alles geschieht unter dem Dach des „Industrial Internet of Things IIoT“ – einem der Leitthemen der EMO...

mehr...