Sägebohranlage

Aus zwei mach eins

hat sich Behringer gedacht und die kombinierte Sägebohranlage HD 915-HBP410-923G entwickelt. Die vielseitige Portal-Bohranlage ist nach eigenen Angaben bestens gerüstet für alle Aufgaben im Stahlbau.

Die Bohreinheit hat drei numerisch gesteuerte Bohrachsen. Dank umfangreicher Peripherieausrüstung kann der Arbeitsbereich auf unterschiedliche Ausgangslängen angepasst werden. Profile bearbeitet die HD 915 in den Abmessungen bis 900 x 400 Millimeter; alle anderen Durchmesser von acht bis 40 Millimeter bohrt sie laut Herstellerangaben zügig und problemlos. Der Spindelvorschub der HD 915 CNC erfolgt über eine Kugelrollspindel mit Gleichstromantrieb. Die Spindeldrehzahl ist dabei stufenlos von 200 bis 3.500 Umdrehungen pro Minute über einen Frequenzumrichter regelbar (Spindelmotor 12 kW). Horizontal hat der Bohrspindelarbeitsbereich einen Verfahrweg von 900 Millimeter, vertikal sind es 400 Millimeter.

Das Maschinenportal der Bohreinheit ist eine robuste Schweißkonstruktion. Da die Bohreinheiten horizontal und vertikal im Maschinenportal integriert sind, gibt es laut Hersteller keine Verwindungen selbst beim Dauereinsatz im Mehrschichtbetrieb. Die Spindeldrehzahlen würden automatisch über das Programm abgerufen. Um Nebenzeiten und Rüstzeiten zu senken, arbeitet die Maschine mit einem Eilvor- und Eilrücklauf, der beim Kontakt mit dem Material automatisch auf Bohrvorschub umschaltet.

Anzeige

Die Sägeeinheit der kombinierten Anlage besteht aus einer leistungsstarken Bandsäge HBP410-923G des Unternehmens. Diese trennt Profilstähle und Vollmaterialien aus Metall und vergleichbaren Kunststoffen. Mit einem Schnittbereich im Rundmaterial von 410 Millimeter und im Flachmaterial von 900 x 400 Millimeter sowie beidseitigen Gehrungen von 45° rechts bis 30° links ist sie für unterschiedlichste Sägeaufgaben geeignet.

Optional bietet Behringer zur Säge-Bohranlage ein umfangreiches Paket an Zu- und Abfuhrrollenbahnen, Quertransporteinrichtungen, Hubwagen- und Kettenförderer an, um im Mehrschichtbetrieb auch mit wenig Personal produktiv arbeiten zu können. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Metallsägemaschinen

Glatter Schnitt

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum investierte Bär Metallbau in Gemmingen in drei neue Metallsägemaschinen von Behringer. Gleich mehrere Vorteile verband Geschäftsführer Dirk Bär mit diesem Schritt.

mehr...

Bandsägen

Mit dem SC-Kit auf der Überholspur

Im Hochleistungssägen mit der Bandsäge setzt AMB-Aussteller Behringer ab sofort eine deutliche Zäsur. Wegweisende Erkenntnisse aus der Speed-Cutting Technologie wurden bei der Entwicklung des SC-Kits für die HBM540A umgesetzt.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...