Präzisionswerkzeuge

Einen eigenen Vertrieb

hat jetzt der koreanische Werkzeugmaschinenhersteller YG-1 in Deutschland. Laut Geschäftsführer Klaus-Michael Arnold soll das noch im Aufbau befindliche Händlernetz zukünftig auch in Deutschland flächendeckend dazu beitragen, die Präsenz und Kundenbetreuung zu optimieren – sowie den hohen Ansprüchen an Qualität und Zuverlässigkeit gerecht zu werden.

Das 1981 in Korea gegründete Unternehmen YG-1 ist heute weltweit führend in der Fertigung von Präzisionswerkzeugen, vor allem im Bereich Fräsen, Bohren und Gewindebohren. Dank seiner zertifizierten Qualitätskontrolle garantiert das Unternehmen die Lieferung zuverlässiger Werkzeuge mit gleichbleibend hoher Güte – und das zu einem besonderen Preis-/Leistungsverhältnis.

Ein solch anspruchsvolles Ziel erreicht YG-1 durch die Nutzung und stetige Weiterentwicklung neuester Technologien. Als Ergebnis dieser Bemühungen entstand daraus eine der modernsten Fertigungen in der Welt. Sie macht YG-1 zum Musterbetrieb für die koreanische Industrie mit nationalen und internationalen Auszeichnungen. Das global tätige Unternehmen, dessen Kunden aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie, Maschinenbau sowie Werkzeug- und Formenbau kommen, produziert derzeit in sechs Ländern. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...