Panel-PC

Panel-PC für den harten Industrieeinsatz

Sowohl den besonders kompakten Simatic Panel PC 677 als auch den flexibel erweiterbaren Simatic Panel PC 877 gibt es mit 12- und 15-Zoll-Touch- oder -Tastenbedienung; eine weitere Alternative ist aber auch die Touchbedienung auf 19-Zoll-Bildschirm. Der PC 677 und 877 lösen die Vorgängermodelle ab. Die neuen Panel-PC sind mit leistungsfähigen Prozessoren ausgestattet und eignen sich für anspruchsvolle Visualisierungsaufgaben und die Verarbeitung großer Datenmengen. Zur Auswahl stehen der Intel Pentium M Prozessor für den PC 677 und der Intel Pentium 4 Prozessor für den PC 877.

Die weitere Ausstattung ist skalierbar mit Hauptspeicherausbau bis zu zwei Gigabyte, Festplattenlaufwerken bis zu 80 Gigabyte und optischen Laufwerken, Stromversorgungen 110–230 V AC oder 24 V DC und Betriebssystemen Windows 2000 oder XP Professional. Zwecks höherer Systemverfügbarkeit und Datensicherheit gibt es ein optionales Raid 1-Spiegelplattensystem, beim PC 677 unterstützt durch den Onboard-Raid-Controller, und das integrierte schwingungsgedämpfte Doppel-Festplattenmodul. Die Panel-PC sind auch als Simatic-HMI-(Human Machine Interface)-Package mit Simatic-HMI-Software WinCC, WinCC flexible oder Pro-Tool/Pro verfügbar. wo

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spannmittel

Spanntechnik für Schwerzerspanung

Ein Hersteller von warmgewalzten Spezialprofilen suchte für die Schwerzerspanung ein Spannmittel, mit dem sich unter anderem die Vibrationen beim Zerspanprozess minimieren lassen. Zudem waren hohe Flexibilität sowie Zuverlässigkeit gefragt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

CNC-R-Bearbeitungsmaschinen

Die Zukunft der Robotik

Aus herkömmlichen Industrierobotern haben Entwickler vom Bodensee präzise Bearbeitungsmaschinen mit acht interpolierenden Achsen gemacht. Die schlüsselfertigen CNC-Roboter und CNC-R-Bearbeitungsmaschinen sind vielfältig einsetzbar.

mehr...