Ölloch-Bohrmaschine

Ganz schnell ganz tief

mit bis zu 1.000 mm/min kann die Ölloch-Bohrmaschine von MAG Boehringer bohren, die auf Basis der CNC-Drehmaschine NG 250 aufgebaut ist. Sie ist ein Teil der Vorbearbeitungslinie für Kurbelwellen und kombiniert ein Spiralwerkzeug mit dem zweikanaligen Minimalmengen-Schmiersystem.

Durch diesen erheblich schnelleren Vorschub als bei der konventionellen Tiefbohrtechnologie (Einlippenbohrer) wird die Taktzeit bei der Bearbeitung der Kurbelwellen verkürzt. Die Zufuhr der Luft und des Öls in separaten Kanälen ermöglicht die optimale Versorgung mit Kühlschmiermittel beim Bearbeitungsvorgang. Das wiederum gewährleistet eine hohe Standzeit des Werkzeugs und eine überdurchschnittliche Bohrqualität. Die Anordnung der beiden Bohrspindeln und die dazu gehörenden Werkzeugmagazine mit vier Werkzeugpositionen ermöglichen eine vielseitige Werkzeugkombination und -reihenfolge.

Durch die Verwendung einer bereits vorhandenen Basismaschine bietet MAG reduzierte Kosten durch einfachere Instandhaltung, einheitliche Steuerungen, keine zusätzlichen Schulungen und weniger Ersatzteilhaltung. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Werkzeugmaschine

Das vollständige Programm

Seit diesem Jahr betreut Flott das vollständige Programm an Werkzeugmaschinen der XYZ Machine Tools aus England in Deutschland im Vertrieb und Service. Damit wird das Unternehmen zum umfassenden Ansprechpartner in allen Fragen rund um die...

mehr...

Drehmaschine

Mit Marken bestückt

Mehr als nur eine Premiere konnten die Besucher der Metav im diesen Jahr wieder erleben. Am Stand von Hommel wurden die CNC-Drehmaschinen UVA T 44 und UVA T 77 MC präsentiert. Sie sind nur der Anfang der Ergänzung des Eigenprogramms unter der Marke...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

U-Achs-Vorrüstung, Mapal, Komet,...

Sofort startklar

Mechatronische Werkzeuge verleihen jeder Werkzeugmaschine hohe Flexibilität in der Bearbeitung. Technologisch führend sind die U-Achssysteme KomTronic von Komet und Tooltronic von Mapal. Um die Anpassarbeiten auf Maschinenseite gering und die Kosten...

mehr...

CNC-Drehmaschine

Freundlichkeit

gehört zu den Vorzügen der CNC-Drehmaschine N 10. Kennzeichnend dafür ist der Servicegang zwischen Maschine und Schaltschrank, der für eine hohe Wartungsfreundlichkeit sorgt. Umweltfreundlichkeit ebenfalls, da durch die Technologie der...

mehr...

CNC-Drehmaschinen

Begabte junge Leute

unterstützen möchte Haas Automation. So werden die Teilnehmer am prestigeträchtigen Wettbewerb „Euroskills 2008“ von den neuesten CNC-Drehmaschinen und vertikalen Bearbeitungszentren Gebrauch machen, die von der in Kalifornien (USA)...

mehr...