NC-Programm

Die fesche Stella

begrüßt Sie auf der Homepage von Evo Informationssysteme, stellt sich Ihnen vor und fragt Sie auch höflich nach Ihrem Namen. Ihr Anliegen möchte Sie auch wissen. Das könnte zum Beispiel das Herunterladen der Testversion des Softwarepakets Fast NC 2.1 sein, der Lösung zur Minimierung von Rüstzeiten bei der spanenden Bearbeitung für das Fräsen, Drehen und Bohren. Wie das funktioniert? Die NC-Programme werden zuerst am PC programmiert und anschließend an die Maschine übertragen. Damit können Leerlaufzeiten an CNC-Maschinen vermieden werden. Außerdem können am PC parallel zur Abarbeitung von Aufträgen bereits neue Programme erstellt werden. Zahlreiche namhafte Kunden profitieren bereits in der Werkstattprogrammierung von den erhöhten Produktivzeiten der Maschinen durch die Minimierung der Rüstzeiten.

Das Softwarepaket besteht aus den Modulen Fast Edit und Fast Geo. Dabei ermöglicht das Modul Fast Edit das schnelle Erstellen und Darstellen von CNC-Programmen am Computer oder Notebook. Mit Fast Geo können auf einfache Weise Geometrien und Konturen gezeichnet werden, um daraus CNC-Programme zu erstellen. Darüber hinaus beinhaltet die Software eine Wegoptimierung und ermittelt den kürzesten Verfahrweg zur Reduzierung von Bearbeitungszeiten. Die selbsterklärende Benutzeroberfläche macht die Bedienung der Software auch für Gelegenheitsanwender sehr einfach. Fast NC kann auch mit dem DNC-System Camback kombiniert werden um die Programme direkt an die Maschine zu übertragen. Das Softwarepaket für einen einfachen CNC-Programmierplatz ist bereits für 260,- Euro zu haben. Und Stella hilft Ihnen beim Ausprobieren der Testversion. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CAM-System

NC-Programme leichter erstellen

Mit dem 3D CAM-System Machinist gibt Encee CAD/CAM Systeme in Amberg Fertigungsbetrieben mit CNC-Maschinen für die spangebende Metallbearbeitung ein effizientes und kostengünstiges Werkzeug zur Erstellung von NC-Programmen an die Hand. Denn ZW3D...

mehr...

Software

Frischer Wirbel für die Fertigung

Delcam ist in Stuttgart mit den 2013er Versionen von FeatureCAM und PowerMill vertreten. Beide Programme bieten die neue 2,5D- und 3D-Frässtrategie Vortex. Der Anwender wird damit noch weitergehend bei der NC-Programmierung unterstützt, die...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Software

Turmprogramm ohne Spaghetti-Code

Der Spannmittelhersteller Hilma-Römheld setzt in seiner Fertigung für die NC-Programmierung die CAM-Lösung Virtual Gibbs von Cimatron ein. Für das System sprach vor allem die so mögliche Turmprogrammierung, ohne dass dabei ein...

mehr...

Software

Das richtige Profil im Werkzeugbau

Anspruchsvolle Kunststoffprofile für Fenster und Türen herzustellen, erfordert qualitativ hochwertige Strangpress-Werkzeuge. Oft haben die Werkzeugbauer bei Profine nur sechs Wochen Zeit, um die Extrusionsanlagen zu konstruieren und zu fertigen....

mehr...
Anzeige

Virtuelles 3D-Modell

Sportlich programmiert

Der Gießmodellbau von Ford in Köln hat in Zusammenarbeit mit Dassault Systèmes und dem Einsatz von Catia V5 NC seine Prozesse optimiert. Das Ergebnis: Eine Verkürzung der Anfertigungszeit von Gießmodellen – und eine Lösung, die in die Zukunft...

mehr...

CAD/CAM-Lösung

Wer keinen Plan hat

dem ist mit der aktuellen Version 3.5 der Tebis Automill-Technologie geholfen. Hier steht der Arbeitsplan als zentrales Steuerelement im Vordergrund. Bereits im Vorfeld ist mit der Arbeitsplantechnik durch die strukturiere Darstellung für große...

mehr...